Stechlinsee

Stechlinsee

In der näheren Umgebung des tiefsten und klarsten Sees Brandenburgs kann man wunderbar wandern.

Stechlinsee

© picture-alliance / dpa/dpaweb

Der Stechlin zählt zu den schönsten Klarwasserseen Deutschlands und liegt im jüngsten Brandenburger Naturpark "Stechlin Ruppiner Land".

Der Stechlinsee liegt im Norden Brandenburgs, mitten im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land.

Stechlinsee: Exzellente Wasserqualität

Weit bekannt ist der See spätestens seit Fontanes Roman "Der Stechlin". Er ist einer der klarsten und tiefsten Seen Brandenburgs. Die Sichttiefe beträgt bis zu 11 Meter. Schon im Jahr 1938 wurde das Terrain unter Naturschutz gestellt. Wer die Gebote zum Schutz des Sees achtet, kann an den flachen Stränden baden, Boot fahren, tauchen und am Seeufer entlangwandern. Beim Fischer, nicht weit von Neuglobsow am südöstlichen Ufer des Stechlinsees, gibt es fangfrischen und geräucherten Fisch. Eine Spezialität der Gegend ist die kleine Maräne.

Neuglobsow am Südostufer

Neuglobsow ist der einzige Ort am Großen Stechlinsee. Das malerische Dörfchen geht auf eine Glashüttensiedlung zurück, die um 1780 ihren Betrieb aufnahm. Ein Museum erinnert in einem der denkmalgeschützten Häuser der Glashüttenarbeiter an das Handwerk. Von dort aus sind es nur fünf Minuten zu Fuß durch den Buchenwald zum Ufer des Stechlin.

Wandern und Radfahren am Stechlinsee

Von Neuglobsow aus kann das stark bewaldete Stechlinseegebiet auf mehr als 100 Kilometern über gut ausgeschilderte Wanderwege zu Fuß oder mit dem Rad erkundet werden. Einmal rund um den Stechlinsee sind es etwa 14 Kilometer. Insgesamt 55 Kilometer stehen im Laufpark Stechlin zum Joggen, Skaten, Radfahren und Nordic Walking zur Verfügung. Besucher können dabei zwischen über 70 Einzelstrecken von unter 10 bis zu über 30 Kilometern wählen.

Informationen

Stechlinsee auf der Karte:

Anreise:

Mit der Bahn: Der RE5 fährt von Berlin bis nach Fürstenberg/Havel. Von dort aus geht es zum Beispiel weiter mit dem Fahrrad: In einer halben Stunde ist man in Neuglobsow.

Mit dem Auto: Neuglobsow und der Stechlinsee liegen nordwestlich von Berlin und sind über die B96 zu erreichen.

In der Nähe

| Aktualisierung: 12. September 2016