Corona-Virus
Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Ukraine
Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine finden Sie auf berlin.de/ukraine

Förderung im Rahmen des Pilotprojekts Distributionsfonds Tanz vergeben

Pressemitteilung vom 02.12.2020

Ein Expert*innengremium hat dem Kulturstaatssekretär Dr. Torsten Wöhlert zur Vergabe der Fördermittel an Berliner Distributions- und Produktionsbüros sowie freischaffende Produktionsleiter*innen und Distributeur*innen im Bereich Tanz ihre Empfehlungen für die Projektförderung des Pilotprogramms Distributionsfonds Tanz 2020/2021 unterbreitet.

Die Jury hatte für das Förderjahr 2020/2021 11 Anträge auf Förderung im Gesamtvolumen von rund 145.000 Euro zu entscheiden.

Zur Förderung werden insgesamt sechs Projekte zur Stärkung der Distributionsmöglichkeiten von Tanz empfohlen.

Über die Bewerbungen beriet ein Gremium, das aus folgenden Expert*innen bestand: Gabi Beier (ada studios), Anna Bergel (DOCK 11), Ricardo Carmona (HAU), Karin Kirchhoff (Runder Tisch Tanz), Jacopo Lanteri (Tanzfabrik Berlin), Matthias Mohr (Radialsystem), Kerstin Müller (Sophiensaele), Annemie Vanackere (HAU) und Simone Willeit (Uferstudios).
Kulturstaatssekretär Dr. Torsten Wöhlert dankt dem Gremium für seine verantwortungsvolle Tätigkeit.

Pressemitteilung mit Übersicht der Förderungen

PDF-Dokument (34.6 kB) - Stand: 02. Dezember 2020