Einstellungshilfe: Mozilla Thunderbird

Einstellungshilfe: Mozilla Thunderbird

So konfigurieren Sie Mozilla Thunderbird zum Senden und Empfangen von E-Mails mit Ihrer Berlin.de-Mail. Mozilla Thunderbird ist ein frei erhältliches Programm, das sowohl für Windows als auch für Mac OS X und Linux-basierte Betriebssysteme zur Verfügung steht. Die Einrichtung erfolgt in den drei Betriebssystem analog. Die Bilder, die hier zu sehen sind, stammen aus einer Thunderbird-Installation in Mac OS X. Sie sind jedoch auch für jedes andere Betriebssystem gültig.
Um einen neues E-Mail-Konto anzulegen, klicken Sie in der Menüleiste von Thunderbird auf Extras und wählen Sie dort Konten...

Schritt 1

Mozilla Thunderbird
BerlinOnline.de
Um ein neues E-Mail-Konto anzulegen, klicken Sie auf Konto hinzufügen.

Schritt 2

Mozilla Thunderbird
BerlinOnline.de
Wählen Sie E-Mail-Konto und bestätigen Sie mit Fortsetzen.

Schritt 3

Mozilla Thunderbird
BerlinOnline.de
Tragen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und bestätigen Sie mit Fortsetzen.

Schritt 4

Mozilla Thunderbird
BerlinOnline.de
Wählen Sie das Protokoll, mit dem Sie Ihre E-Mails vom Server herunterladen wollen, entweder POP oder IMAP. In der Regel reicht es, wenn Sie ein POP-Konto einrichten. In beiden Fällen, sowohl für POP als auch für IMAP, ist der anzugebende Posteingangs-Server: mail.berlin.de. Bestätigen Sie Ihre Änderungen, indem Sie auf Fortsetzen klicken.

Schritt 5

Mozilla Thunderbird
BerlinOnline.de
Tragen Sie nun Ihren Benutzernamen ein. Ihr Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse. Achten Sie auf Kleinschreibung und bestätigen Sie mit Fortsetzen.

Schritt 6

Mozilla Thunderbird
BerlinOnline.de
Wählen Sie eine aussagekräftige Bezeichnung für Ihr Konto. Die Bezeichnung hilft Ihnen, zwischen E-Mail-Konten zu unterscheiden, wenn Sie mehr als ein Konto mit Thunderbird verwalten.

Schritt 7

Mozilla Thunderbird
BerlinOnline.de
Überprüfen Sie Ihre Angaben und wählen Sie zum Abschluss Fertig stellen. Ihr Berlin.de-E-Mail-Account ist nun für Apple Mail eingerichtet. Ist hier abweichend von unserer Darstellung ein Postausgangsserver mit angegeben, so ist dies kein Grund zur Beunruhigung. Um die korrekte Einstellung des Postausgangsservers geht es in den folgenden Schritten.

Schritt 8

Mozilla Thunderbird
BerlinOnline.de
Nachdem Sie im letzten Schritt auf Fertig stellen geklickt haben, erscheint wieder das Fenster, von dem Sie ausgegangen waren. In der linken Bildhälfte sehen Sie das neu erstellte Berlin.de-Konto mit der Bezeichnung ihr.name@berlin.de. Wählen Sie in dieser Liste nun den Eintrag Postausgangs-Server (SMTP). Klicken Sie in der Maske, die hier erscheint, auf Hinzufügen.

Schritt 9

Mozilla Thunderbird
BerlinOnline.de
Tragen Sie nun die Einstellungen für den Postausgangsserver ein. Wählen Sie als Beschreibung einen aussagekräftigen Namen, etwa: Berlin.de. Tragen Sie als Server mail.berlin.de ein. Wählen Sie Benutzername und Passwort verwenden und geben Sie als Benutzernamen Ihre vollständige E-Mail-Adresse an. Damit Ihre E-Mails verschlüsselt und sicher an den Server übertragen werden, wählen Sie SSL und bestätigen Sie mit OK. Ihr E-Mail-Postfach ist nun eingerichtet. Klicken Sie OK.