Inhaltsspalte

Haupt-JAV Wahl 2022

Stimmzettel auf Tastatur
Bild: HWV HJAV

HJAV-Wahl 2022

Im Zeitraum vom 1. März bis 31. Mai 2022 wurden die regelmäßigen Wahlen zu den örtlichen JAVen, GJAVen und der HJAV im Land Berlin durchgeführt.

Der Zeitraum der Stimmabgabe für die Wahl der HJAV wurde mit dem Wahlausschreiben vom 09. bis 23. Mai 2022 festgesetzt.

Am 24. Mai 2022 hat der Hauptwahlvorstand das Ergebnis festgestellt. Gewählt sind folgende Listenvertreter*innen:

1. Psurek, Lisa-Marie (Liste 1 „Engagiert für Berlin – ver.di & GdP“)
2. Hanisch, Björn (Liste 1 „Engagiert für Berlin – ver.di & GdP“)
3. Heisig, Sandra (Liste 2 „dbbj – Nähe ist unsere Stärke“)
4. Roestel, Charline (Liste 1 „Engagiert für Berlin – ver.di & GdP“)
5. Leipacher, Yannis (Liste 1 „Engagiert für Berlin – ver.di & GdP“)
6. Hanisch, Sean (Liste 1 „Engagiert für Berlin – ver.di & GdP“)
7. Weißheimer, Benjamin (Liste 1 „Engagiert für Berlin – ver.di & GdP“)
8. Beck, Niels (Liste 1 „Engagiert für Berlin – ver.di & GdP“)
9. Festerling, Jessica (Liste 1 „Engagiert für Berlin – ver.di & GdP“)

Bekanntmachungen

Bekanntmachung vom 07.01.2022

über die Zusammensetzung des Hauptwahlvorstandes

PDF-Dokument (215.0 kB)

Bekanntmachung vom 28.02.2022

des Wahlausschreibens

PDF-Dokument (577.4 kB)

Bekanntmachung vom 21.03.2022

der Ergänzung (Wahlvorschläge) des Wahlausschreibens vom 28.02.2022

PDF-Dokument (259.4 kB)

Bekanntmachung vom 24.05.2022

des Wahlergebnisses

PDF-Dokument (224.5 kB)

Hinweise

Rundschreiben IV Nr. 11/2022 vom 23.02.2022 der Senatsverwaltung für Finanzen mit Hinweisen zur Durchführung der Wahl(en)

Vordruck Wahlniederschrift

Wahlniederschrift HJAV-Wahl 2022

PDF-Dokument (192.7 kB)

Rechtsgrundlagen

Häufige Fragen

Wahlberechtigt sind gem. § 61 PersVG jugendliche Dienstkräfte und Auszubildende. In diesem Zusammenhang bitte auch § 3 PersVG beachten. Ob eine Dienstkräfteeigenschaft besteht, muss im Zweifel anhand von Verträgen geprüft werden.

zuklappen

Eine Wahlberechtigung besteht gem. § 69 PersVG nur für die in § 60 PersVG i.V.m. § 61 PersVG benannten Dienstkräfte. Sind also nicht mindestens fünf jugendliche oder auszubildende Dienstkräfte beschäftigt, besteht keine Wahlberechtigung.

zuklappen

Die Stimmzettel zur HJAV-Wahl 2022 werden in “Pastellgelb” zur Verfügung gestellt.

zuklappen

In den Dienststellen sind entsprechende Bekanntmachungen der örtlichen Wahlvorstände zu finden. Die örtlichen JAVen und der Personalrat stehen auch gerne für Fragen zur Verfügung.

zuklappen

Die schriftliche Stimmabgabe ist möglich und muss in der Regel beim örtlichen Wahlvorstand beantragt werden. Auf Grund der weiterhin bestehenden Pandemielage können die Abstimmungsunterlagen auch antragslos vom Wahlvorstand verschickt werden. Bitte die Bekanntmachungen der örtlichen Wahlvorstände beachten.

zuklappen