Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Impressum

Herausgeber:

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Württembergische Straße 6
10707 Berlin

Vertretungsberechtigt:

Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen
Katrin Lompscher

Inhaltlich verantwortlich:

Oberste Bauaufsicht
Württembergische Str. 6
10707 Berlin
Telefon: 030 90139-4340 (intern: 90139-4340)
Telefax: 030 9028-3244 (intern: 928-3244)
E-mail: bauaufsicht@sensw.berlin.de
www.stadtentwicklung.berlin.de

Verfahrensverantwortlich:

Geschäftsstelle eBG
Telefon: 030 90139-4360 bzw. 4362 (intern: 9139-4360 bzw. 4362)
Telefax: 030 9028-3244 (intern: 928-3244)
Email: ebg@sensw.berlin.de

Das “Elektronische Bau- und Genehmigungsverfahren (eBG)” ist eine offizielle Fachanwendung für Genehmigungsverfahren im Land Berlin, z.B. zum Einsatz in den Behörden der Bau- und Wohnungsaufsicht sowie weiterer Genehmigungsbehörden und wird im Auftrag des Landes Berlin betrieben. eBG dient mit allen Modulen ausschließlich der verwaltungsinternen Vorgangsbearbeitung sowie zur Informationsbereitsstellung und ist mit weiteren Onlinediensten des Landes Berlin verbunden.

Die Informationsseiten zum eBG werden veröffentlicht unter der Web-Adresse http://www.ebg.berlin.de bzw. http://www.berlin.de/ebg/.
Realisierungspartner der Fachanwendung eBG

Im Auftrag des Landes Berlin:
kommIT Gesellschaft für Informationstechnik mbH
Hansaring 55
50670 Köln
Telefon: 0221-160590
Telefax: 0221-1605979
E-Mail: info@komm-it.de
www.komm-it.de

Technologielieferant der Fachanwendung eBG

Im Auftrag des Landes Berlin:
OTS Informationstechnologie AG
Betriebsstr. 23
94560 Offenberg
Telefon: 0991-371010
Telefax: 0991-3710188
E-Mail: ots@ots-ag.de
www.ots-ag.de

Technischer Betrieb der Fachanwendung eBG

Im Auftrag des Landes Berlin:
Deutsche Telekom AG
Friedrich-Ebert-Allee 140
53113 Bonn
RZ Magdeburg
Telefon: 0228-1810
E-Mail: info@telekom.de
www.telekom.com

Technischer Betrieb der Informationsseiten zum eBG

BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co.KG
Alte Jakobstraße 105
10969 Berlin
Tel.: 01806 / 23 27 00 (Festnetz: 20 ct/Anruf; Mobilfunk: max. 60 ct/Anruf)
Fax.: 01805 / 00 28 97 (Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min)
E-Mail: info@berlinonline.de

Benutzerhinweise und Barrierefreiheit

Die Absicht der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV) ist es, einen Zugang für alle Nutzer zu ermöglichen, unabhängig davon, welche Geräte sie zum Abrufen der Seiten verwenden. Barrierefreie Gestaltung und Programmierung ist damit nicht nur als behinderten- oder gar nur blindengerechte Programmierung zu verstehen. Von einer barrierefreien Umsetzung profitieren alle Nutzer, da allgemein den Zugang zu einer Seite und ihren Inhalten optimiert wird, egal ob grafische Browser, Vorlesesysteme (sogenannte Screenreader), Suchmaschinen usw. benutzt werden.

Die eBG-Webpräsenz der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat die BITV-gerechte Konversion abgeschlossen. Ein wichtiges Merkmal war dabei die Umsetzung nach Standards der W3C (World Wide Web Consortium). Durch die Verwendung von unter anderem validem HTML für Formatierung und Strukturierung und CSS für die Design- und Layoutangaben, wurden Inhalt und Aussehen so weit wie möglich voneinander getrennt, was den allgemeinen Zugang wesentlich erleichtert.

Die Anforderungen der VVBIT – Verwaltungsvorschriften zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik von Berlin sind in den Seiten der Fachanwendung eBG weitgehend erfüllt.

Barrierefreiheit verstehen wir als fortlaufenden Prozess und werden in Zukunft die Webpräsenz weiter prüfen, anpassen und optimieren.

Für die Infomationsseiten zum eBG beachten Sie bitte auch die Hinweise für berlin.de-Nutzer zur Bedienung der Seiten und zur Barrierefreiheit.

Datenschutz

Datenschutz und Datensicherheit für Antragsteller, Kunden und Nutzer haben eine hohe Priorität. Deshalb ist auch der Schutz personenbezogener Daten während aller Geschäftsprozesse sehr wichtig. eBG speichert und verarbeitet personenbezogene Daten z.B. für die bauaufsichtlichen Genehmigungsverfahren auf Grundlage der Bauordnung für Berlin (BauO Bln), der Bauverfahrensverordnung (BauVerfVO) und des Berliner Datenschutzgesetzes.

Daten werden auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur befugten Personen im Rahmen der Vorgangsverarbeitung sowie des Verfahrensbetriebs zulässig.
Vorkehrungen wurden getroffen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.

Aufgrund der rechtlichen Vorschriften erfolgt eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte nur in verwaltungsinternen Beteiligungsverfahren.
Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu Werbezwecken.

Der Verfahrensverantwortliche, das Land Berlin vertreten durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, sowie der Realisierungspartner, die kommIT Gesellschaft für Informationstechnik mbH haben eine Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung zwischen öffentlichen Stellen und nicht-öffentlichen Auftragnehmern gem. § 3 Abs. 1 und 4 Berliner Datenschutzgesetz (Bln DSG) abgeschlossen. Danach dürfen der Technologiepartner, die OTS Informationstechnologie AG zur Anwendungsentwicklung sowie als technischer Betreiber die Deutsche Telekom AG zum Betrieb des Anwendungsverfahrens eBG personenbezogene Daten im Auftrag des Landes Berlin verarbeiten.

Bitte beachten Sie hinsichtlich der Informationsseiten zum eBG zudem die Datenschutzerklärung der BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co.KG.

Haftungshinweis

Die im Angebot der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zum eBG veröffentlichten Inhalte sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch kann keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernehmen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Aus der Nutzung dieser Informationen abgeleitete Haftungsansprüche gegen die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, das Land Berlin oder den Betreiber von eBG und berlin.de sind ausgeschlossen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt keine Gewähr für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter nicht möglich. Bei Anhaltspunkten oder Kenntnis von Rechtsverstößen werden die gesetzeswidrigen Links unverzüglich gelöscht.

Urheberrecht

Das Layout der Fachanwendung eBG sowie der Informationsseiten zum eBG, die verwendeten Grafiken, die Sammlung der Beiträge, die Inhalte sowie die Programmabläufe sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen ausschließlich zum dienstlichen Gebrauch innerhalb der Landesverwaltung Berlin vervielfältigt werden. Textliche und grafische Änderungen sowie die öffentliche Verbreitung sind nicht erlaubt. Ausnahmen sind bei der Geschäftsstelle eBG zu beantragen.

Der Programmcode der Fachanwendung eBG einschließlich aller Module unterliegt dem Urheberrecht der OTS Informationstechnologie AG und darf nicht vervielfältig oder veröffentlicht werden.