Direkt zum Inhalt der Seite springen
Aktuelles » Berlin

Wasserbetriebe widersprechen Kartellamt

Im Streit um die Wasserpreise in Berlin ist wieder das Bundeskartellamt am Zug. Die Wettbewerbshüter hatten die Berliner Wasserbetriebe abgemahnt. An diesem Montag will das Unternehmen mit einer umfassenden Stellungnahme widersprechen, wie Sprecher Stephan Natz ankündigte. Das Kartellamt will die Preise in der Hauptstadt um rund ein Fünftel senken. Für die Kunden würde das nach Angaben der Wasserbetriebe Einsparungen von 15 Euro pro Person und Jahr bedeuten. Das Unternehmen, das zur Hälfte dem Land gehört, hält aber das Kartellamt für nicht zuständig und die Berechnungen der Behörde in Teilen für nicht nachvollziehbar.
Quelle: dpa
Aktualisierung: Sonntag, 29. April 2012 12:59 Uhr
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Google Inc.; Twitter; Klicker/pixelio.de)

Lokalnachrichten bei Berlinonline.de

Liebe & Partnerschaft

Ratgeber für Partnerschaften und Beziehungen
Ratgeber für Liebe, Partnersuche, Flirten, Dating, Sex, Singledasein, Ehe und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Messekalender Berlin

IFA 2011
Die wichtigsten Messe-Termine für das Jahr 2014 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Berlin.de - Google+ 

Google+
Willkommen im Kreis! Das Hauptstadtportal bei Google+. mehr » 

Berlin.de auf Twitter 

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr » 

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »