Direkt zum Inhalt der Seite springen
Aktuelles » Berlin

Höhere Fahrpreise für Bahnen und Busse

Bus- und Bahnfahren in Berlin und Brandenburg wird teurer. Zum 1. August steigen die Fahrpreise im öffentlichen Nahverkehr um durchschnittlich 2,8 Prozent, wie der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg am Donnerstag mitteilte. In Berlin kostet der Einzelfahrschein für die Tarifzone AB künftig 2,40 Euro und damit 10 Cent mehr als bisher. Für die normale Berliner Monatskarte sind 77 Euro statt bisher 74 Euro zu bezahlen. In Potsdam steigt der Monatskarten-Tarif AB um 0,60 Cent auf dann 36,60 Euro. Die letzte Preisanhebung im Verkehrsverbund gab es im Januar 2011. Damals waren die Fahrscheine in der Region im Durchschnitt gleichfalls um 2,8 Prozent angehoben worden.
Fahrpreisanpassung bei BVG
Die Fahrpreise werden teurer. Foto: Robert Schlesinger © dpa
Quelle: dpa
Aktualisierung: Donnerstag, 15. März 2012 13:54 Uhr
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Google Inc.; Twitter; Klicker/pixelio.de)

Lokalnachrichten bei Berlinonline.de

Todesfall & Bestattungen

Kranz
Was tun bei einem Todesfall? Ratgeber zu Bestattungen, Beerdigungen, Traueranzeigen, Kondolenzschreiben und Grabgestaltung. mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Messekalender Berlin

IFA 2011
Die wichtigsten Messe-Termine für das Jahr 2014 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Berlin.de - Google+ 

Google+
Willkommen im Kreis! Das Hauptstadtportal bei Google+. mehr » 

Berlin.de auf Twitter 

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr » 

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »