Wettbewerb

Die Preisträgerinnen 2016
Bild: KircherPhoto

Unternehmerischer Erfolg ist wichtig und verdient Anerkennung.

„Berliner Unternehmerin des Jahres“ – mit dieser Auszeichnung würdigt das Land Berlin seit 2004 engagierte Berliner Unternehmerinnen, die den Wirtschaftsraum Berlin erfolgreich mitgestalten.

Die Wettbewerbsjury besteht aus unabhängigen Expertinnen und Experten. Bereits zum neunten Mal prämiert sie Unternehmerinnenpersönlichkeiten, die mit ihren herausragenden Leistungen die Berliner Wirtschaft bereichern und die Vorbildfunktion für Frauen auf dem Weg in die Selbstständigkeit besitzen.

Aus allen bis zum Stichtag eingegangenen Bewerbungen ermittelt die Jury drei Finalistinnen. Die Erstplatzierte erhält eine Trophäe und Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro, die Zweit- und Drittplatzierte jeweils 1.000 Euro. Alle drei dürfen sich ferner auf ein Videoporträt freuen. Mitmachen lohnt sich also!

Die Auszeichnung zur „Berliner Unternehmerin 2018/19“ erfolgt im Rahmen einer festlichen Gala am 2. November 2018 abends durch Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Die Bewerbungsunterlagen zum Wettbewerb finden Sie in Kürze hier.