Hilfsangebote in Berlin

Folgende Institutionen unterstützen Geflüchtete aus der Ukraine.

Suche

Die letzten 10 von 57 Einträgen

Name der Hilfsorganisation Art der Unterstützung Beschreibung Kontaktinformationen Adresse
Albatros gGmbH Aktives Engagement Die Albatros gGmbH stellt Unterkünfte für geflüchtete Menschen, aktuell v.a. aus der Ukraine, zur Verfügung und bietet psychosoziale Versorgung oder auch Jobcoaching.

www.albatrosggmbh.de

Telefon: 030 31 98 31 – 0

kontakt@albatrosggmbh.de

Berliner Straße 14, 13507 Berlin
ASB Berlin Aktives Engagement Der ASB Berlin betreibt derzeit mit den anderen Berliner Hilfsorganisationen das Ankunftszentrum in Tegel. Dafür werden dringend noch hauptamtliche Mitarbeitende gesucht, die in den Bereichen Versorgung, Koordination, Aufbau und Lagerlogistik in Voll- oder Teilzeit arbeiten. Rudolfstraße 9, 10245 Berlin
Berliner Stadtmission Aktives Engagement, Sachspenden, Geldspende, Unterbringung Geldspenden, die bei der Berliner Stadtmission eingehen, werden bei der Versorgung untergebrachter Geflüchteter mit Nahrung und medizinischen Mitteln, der Vermittlung von Ehrenamtlichen und Dolmetschenden oder der Finanzierung diverser Hilfsangebote eingesetzt. Als Sachspenden werden insbesondere haltbare und verpackte Lebensmittel, Hygieneartikel und Kindernahrung benötigt. (Spendenabgabe werktags von 08 bis 18 am Empfang der Berliner Stadtmission in der Lehrter Straße 68). Ehrenamtliche helfen bei der Koordination der Hilfsangebote, beim Transport der Sachspenden und bei der Betreuung der Geflüchteten. Vor allem für die Willkommenshalle am Hauptbahnhof ist noch Unterstützung nötig. Lehrter Straße 68, 10557 Berlin
Bürgerhaus BüHa gGmbH Aktives Engagement Das Stadtteilzentrum Pankow ist ein Projekt mit mehreren Partnern, die unterschiedliche Angebote zur Verfügung stellen: Beim Sprachcafé kommen Geflüchtete und Menschen aus dem Kiez ins Gespräch. Termin: Donnerstag 17:30 Uhr
Beim Frauenfrühstück im STZ Pankow jeden 1. Dienstag im Monat werden von 10 bis 12 Uhr Räume für Familientreffen zur Verfügung gestellt zum gemeinsamen Kochen, für neue Beratungsangebote und für neue Initiativen.

www.stz-pankow.de

Telefon: 030 499 870 900
empowerment@stz-pankow.de

Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin
Café Pink Aktives Engagement Der Treff für Mädchen und junge Frauen lädt ukrainische Mädchen und Frauen von 10-27 Jahren zu sich ein! Interessierte können dort malen, basteln, Musik hören und Musik machen, Deutsch lernen, Freundinnen finden und über Probleme sprechen. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 14 bis 19 Uhr. Am Freitag gibt es ein Sprachcafé von 13 bis 15 Uhr. Dort sprechen alle außer Deutsch auch mindestens Englisch. Goltzstraße 40, 10781 Berlin
Caritas Berlin Aktives Engagement, Unterbringung, Geldspende, Sachspenden Die Caritas Berlin schickt Geldspenden direkt an ihre Partnerorganisation, die Caritas Ukraine, die vor Ort die Hilfen koordiniert. In Prenzlauer Berg wurde eine Notunterkunft eröffnet, die Platz für 180 Gäste bietet und mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Ehrenamtlicher betrieben wird. Geplant sind sogenannte Caritas-Ukraine-Zentren, die Begegnungen für und mit Geflüchteten ermöglichen. Außerdem sollen Geflüchtete bei Fragen zu Behördenangelegenheiten beraten und begleitet werden. Residenzstraße 90, 13409 Berlin
Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.
Stabsstelle Ehrenamt und Fundraising
Fachreferat Ehrenamt
Aktives Engagement Das Fachreferat Ehrenamt der Caritas unterstützt Menschen im Bezirk, die sich ehrenamtlich für Geflüchtete aus der Ukraine oder für die humanitäre Hilfe in der Ukraine engagieren wollen. Residenzstraße 90, 13409 Berlin
Diakonie Aktives Engagement Die russischsprachige Telefonseelsorge Doweria hilft Menschen, die als Migranten in eine Lebenskrise geraten und mit jemandem über ihre Probleme und Ängste reden möchten. Hier finden sie Antworten auf Fragen wie z.B. Was bedeutet es, in Deutschland als Migrantin oder Migrant zu leben? Welche Schwierigkeiten sind damit verbunden? Welche Probleme haben die Menschen und wo finden sie Hilfe?
Ehrenamtliche können sich zu Berater:innen der russischsprachigen Telefonseelsorge ausbilden lassen.
Paulsenstraße 55/56, 12163 Berlin
Diakonie Freiwilligenagentur Charisma Aktives Engagement Die Diakonie Freiwilligenagentur Charisma unterstützt Menschen im Bezirk, die sich ehrenamtlich für Geflüchtete aus der Ukraine oder für die humanitäre Hilfe in der Ukraine engagieren wollen. Schönhauser Allee 141, 10437 Berlin
Diakonie Katastrophenhilfe Geldspende Die diakonischen Einrichtungen in Berlin, Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz versorgen die geflüchteten Menschen aus der Ukraine mit dem Nötigsten. Gemeinsam mit ihren Partner:innen leistet die Diakonie Katastrophenhilfe direkt in der Ukraine, insbesondere für Ältere, Menschen mit Behinderungen und Binnenflüchtlinge. Über die Partner:innen werden u.a. Lebensmittel, Wasser, Medikamente und Hygiene-Artikel verteilt und psychosoziale Hilfe angeboten. Caroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin
MAP loading ...

Ende der Karte.