Gazino Night 80S

bir müzik gösterisi — eine musikalische Reise in die 80er, mit Aziza A. und Turgay Ayaydınlı

In der Reihe »Gazino Night 80s« wird das Lebensgefühl der Gazinos aus vergangener Zeit im heutigen Berlin zu neuem Leben erweckt. Türkische Musik und Hits der 80er Jahre stehen dabei im Mittelpunkt.

Quelle: Reservix-System

Es wird getanzt werden, getrunken und gesungen im Gazino. Ein Fest für die ganze Familie.

Gastgeber der Abende sind die beiden Größen der Berliner Musikszene, Aziza A. und Turgay Ayaydınlı. Mit Gazino Night übersetzen sie den Geist eines traditionellen Gazinos in eine zeitgemäße Form und schlagen dabei den Bogen der glamourösen Zeiten Istanbuls über die Neu-Anfänge im Berlin der Gastarbeiter-Generation bis zur heutigen vielstimmigen Musikszene der in Berlin lebenden Musiker*innen mit türkischen Wurzeln. Der Orientalische Tanz von Zadiel Sasmaz oder Sabuha Salaam darf dabei ebenso wenig fehlen, wie Raki, Bier und Wein. Und: Keine Nacht ohne Stargäste. Die beiden Solist*innen aus der türkischen Musikszene Berlins, Ebru Deyirmencioglu und Kahraman Kilinc mit ihrem Repertoire an türkischen, deutschen und englischen Songs aus den 80er Jahren, werden von einer herausragenden Band um Aziza A. und Turgay Ayaydınlı begleitet. An jedem der Abende wird es zudem Gastauftritte von Cenk Sahin, Ebru Yazici und Sabuha Salaam geben.


»Da gingen dann alle hin. Denn das war die Gelegenheit, um sich auf den neusten Stand in Sachen Klatsch und Tratsch zu bringen, sich in der Community zu zeigen und für die eine oder andere Frau herauszufinden, wo sich der Gatte abends gerne hinschlich. Die Familien, die sich die Tickets leisten konnten, putzen sich heraus, nahmen Kind und Kegel mit und erlebten einen unvergesslichen Abend. Auch wenn dieser oft mit betrunkenen Ehemännern, genervten Frauen und auf zusammengeschobenen Stühlen einschlafenden Kindern endete. Es war immer ein Erlebnis, besonders für uns Kinder.« Aus dem Blog »Der Bahnhof Bülowstrasse – Erinnerungen an einen vergessenen Ort« (Text: Özlem Suzana Ayaydınlı)


Hinweise zu Ermäßigungen: Sofern verfügbar, erhalten Schüler*innen, Studierende & BerlinPass-, Berliner Familienpass-Inhaber*innen, Ferienpass-Inhaber*innen, Get-2-Card-Inhaber*innen und Luups-Ticket-Inhaber*innen sowie EhrenamtsCard-Inhaber*innen ermäßigte Tickets. Ermäßigungsberechtigte müssen beim Einlass neben dem Ticket den Ermäßigungsnachweis vorlegen. Kontingente sind limitiert.

Nächster Termin: GAZINO NIGHT 80´S - bir müzik gösterisi — eine musikalische Reise in die 80er

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Alle Termine und Tickets

3 von insgesamt 3 Terminen

Alternative Veranstaltungen

© Eventim

Steffen Henssler - #Manche Mögens Heiss! Henssler live!

Steffen Hensslers große Hallentour: „Manche Mögens Heiss – Henssler live“ TV-Koch Steffen Henssler will es wissen. Nach seiner Unplugged-Clubtour im Herbst 2019 kehrt er 2020 auf die großen Bühnen des Landes zurück. Dort präsentiert der Weltrekordhalter... mehr

Nächster Termin:
Steffen Henssler - #Manche Mögens Heiss!
Termin:
Freitag, 21. April 2023, 20:00 Uhr
Ort:
Tempodrom
Adresse:
Möckernstraße 10, 10963 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 41,40 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.