Coronavirus Covid-19

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Personelle Verstärkung in Berliner Gefängnissen

Pressemitteilung vom 30.07.2021

Nach ihrer erfolgreichen zweijährigen Ausbildung haben in dieser Woche 20 Anwärterinnen und Anwärter die Laufbahnprüfung für den Allgemeinen Vollzugsdienst in Justizvollzugsanstalten bestanden. Ihre Zeugnisse haben sie heute von Justizsenator Dr. Dirk Behrendt erhalten. Sie werden nun zu Beamtinnen und Beamten auf Probe ernannt. Morgen treten sie ihren Dienst in der Jugendstrafanstalt und den Justizvollzugsanstalten in Plötzensee, Moabit und Tegel an. Derzeit befinden sich 270 Anwärterinnen und Anwärter in Ausbildung.

Dazu erklärt Justizsenator Dr. Dirk Behrendt:

„Ich freue mich und gratuliere den neuen Kolleginnen und Kollegen. Sie haben sich für eine gesellschaftlich bedeutende Aufgabe entschieden. Im Gefängnis sorgen sie nicht nur für die Sicherheit in der Anstalt. Sie bereiten die Gefangenen darauf vor, ein straffreies Leben in Freiheit zu führen. Das ist auch ein Beitrag zur Sicherheit außerhalb von Haftanstalten.“

Interessierte für eine Ausbildung im Berliner Justizvollzug können sich hier informieren und bewerben: Bildungsstätte Justizvollzug

Foto der Zeugnisübergabe.

Die Teilnahme am Gruppenfoto war freiwillig

JPG-Dokument (610.3 kB)