Die Berliner Kinos dürfen unter Einhaltung strenger Richtlinien öffnen. Besucher müssen einen negativen Corona-Test vorweisen.

Filmkunst 66

Das Off-Kino "Filmkunst 66" ist bekannt für sein legendäres Laurel-und-Hardy-Festival. Aber auch dafür, Heimstätte des Festivals des Zeichentrickfilms und des Hongkong-Festivals zu sein. Kurzfilme gehören zum selbstverständlichen Repertoire des Kinos, weshalb die Shorts regelmäßig als Vorfilme und auch als thematische Programmpunkte laufen.

Kinodetails

  • Adresse:
    Bleibtreustr. 12
    10623  Berlin - Charlottenburg
  • Telefon: 030/8821753

Preise & Kinotage:

Mo,Mi,Do 9,00 Euro
Fr-So & an Feiertagen 10,00 Euro
Di (Kinotag) 7,00 Euro
Kinderkino 6,00 Euro
Ermäßigung (außer Di+Samstagabend): 1,00 Euro
Zuschlag bei 3D Vorstellungen oder Filmen mit Überlänge

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

Filme im Filmkunst 66

Film in Berlin

Newsletter Kino
© serhiibobyk – stock.adobe.com

Neustarts als Newsletter abonnieren

Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Once upon a time...in Hollywood
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2021/22

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr