Berliner Wissenschaftspreis

Die Preisträgerinnen und Preisträger

Verleihung Wissenschaftspreis am 5.11.2021 an Prof. Dr. Michael Zürn

2021

Politikwissenschaftler Prof. Dr. Michael Zürn erhielt den Berliner Wissenschaftspreis 2021, der Nachwuchspreis 2021 ging an die Theologin Mira Sievers. 2021

Wissenschaftspreis 2020

2020

Prof. Dr. Christian Drosten von der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist Träger des Berliner Wissenschaftspreises 2020. Den Nachwuchspreis bekam der Kinderonkologe PD Dr. med. Anton G. Henssen, der am Berliner Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin und an der Charité forscht. 2020

Berliner Wissenschaftspreis 2019 - Beatrice Gründler

2019

Für ihre herausragende Forschung zu arabischer Literatur erhielt Prof. Dr. Beatrice Gründler von der Freien Universität am 7. November 2019 den Berliner Wissenschaftspreis. Der Nachwuchspreis ging an Prof. Dr. Steve Albrecht. 2019

Berliner Wissenschaftspreis 2018

2018

Am 7.11.2018 überreichte Michael Müller den Berliner Wissenschaftspreis 2018. Ausgezeichnet wurde Prof. Dr. Emmanuelle Charpentier vom Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie für ihre innovative Forschung in der Genregulation. Der Nachwuchspreis ging an Dr. Daniela Rupp. 2018

Wissenschaftspreis 2017

2017

Den 10. Berliner Wissenschaftspreis des Regierenden Bürgermeisters erhielt Prof. Günter M. Ziegler vom Institut für Mathematik der Freien Universität Berlin. Der Nachwuchspreis ging an Dr. Myfanwy Evans vom Institut für Mathematik der Technischen Universität Berlin. 2017

Wissenschaftspreis 2016 des Regierenden Bürgermeisters

2016

Der Regierende Bürgermeister von Berlin hat am 7.11.2016 den Wissenschaftspreis an Prof. Dr. Ulrich Dirnagl, Professor für Neurologie an der Charité-Universitätsmedizin, überreicht. Der Nachwuchspreis ging an Prof. Dr. Matthias Weidlich. 2016