Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Senat verabschiedet neue Corona-Ampel

Pressemitteilung vom 31.08.2021

Aus der Sitzung des Senats am 31. August 2021:

Der Senat von Berlin hat heute auf Vorlage der Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kalayci, die Änderungen der „Corona-Ampel“ zur Kenntnis genommen.

Die Änderung soll voraussichtlich am 2. September 2021 umgesetzt werden.

In Zukunft soll eine neue Kombination der folgenden drei Indikatoren in der Berliner Corona-Ampel dargestellt werden:

  • 7-Tage-Inzidenz als wichtiger Früh- und Vergleichsindikator des Infektionsgeschehens, Bereiche < 35 / 35 -100 / > 100 pro 100.000 Einwohner.
  • 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz als Indikator der Erkrankungsschwere, Bereiche < 4 / 4 – 8 / > 8 pro 100.000 Einwohner.
  • ITS-Auslastung als bewährter Indikator für eine drohende Überlastung des Gesundheitssystems, Bereiche < 5 / 5 – 20 / > 20 Prozent.

Der mittlere Bereich bedeutet Warnstufe I, der obere Warnstufe II. Öffentliche Schutzmaßnahmen werden jedoch nicht automatisch daran gekoppelt, sondern individuell beraten.

Folgen Sie den Social-Media-Kanälen des Regierenden Bürgermeisters auf Twitter, Facebook, Instagram und Youtube!