Aktuelles » Berlin

Rot-schwarzer Senat zieht sich zu Klausur zurück

Der Berliner rot-schwarze Senat trifft sich heute zu einer Klausurtagung. Abseits des Termindrucks will die SPD-CDU-Regierungsmannschaft unter Leitung des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) im Schloss Britz wichtige Themen für die kommenden Monate beraten. Dazu gehören der Doppelhaushalt 2014/2015, die künftige Personalentwicklung sowie Berlin als wachsende Stadt. Gegen 16.00 Uhr werden Wowereit sowie Innensenator Frank Henkel (CDU) eine Stellungnahme abgeben. Die Gespräche werden danach fortgesetzt.
Quelle: dpa
Aktualisierung: Sonntag, 17. Februar 2013 18:39 Uhr
(Bilder: dpa; Noeal Richter; Messe Berlin GmbH; facebook; Google Inc.; Twitter; Klicker/pixelio.de)

Das Wetter

max 23°C
min 12°C
Leicht bewölkt Weitere Aussichten »

Möbel & Design

«Oasi»-Sessel von Ross Lovegrove
Möbeltrends, Designermöbel, Einrichtungstipps, Dekoideen für die Wohnung und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Shopping-Tipp

Bread & Butter by Zalando

Bread&Butter by Zalando

2. bis 4. September 2016

Die Bread & Butter zeigt vom 2. bis 4. September in der Arena Berlin die Trends für Mode und Musik. mehr »

Messekalender Berlin

IFA 2011
Die wichtigsten Messe-Termine für das Jahr 2016 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Berlin.de - Google+ 

Google+
Willkommen im Kreis! Das Hauptstadtportal bei Google+. mehr » 

Berlin.de auf Twitter 

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr » 

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »