Internationalisierung

Internationalisierung

LEH Fasanenstrasse

© Berlin Partner / Wüstenhagen

Ob Sie neue Märkte erschließen, andere Vertriebswege für Ihre Produkte und Dienstleistungen planen, eine Niederlassung im Ausland eröffnen wollen oder internationale Kooperationspartner suchen – in Berlin erhalten Sie auf allen Etappen Ihres Auslandsengagements die passende Unterstützung.

Die Partner des Berliner Außenwirtschaftsservice beraten unter anderem zu Förderprogrammen, Zoll- und Visafragen, Messegemeinschaftsständen, liefern Länder- und Marktinformationen oder vermitteln weltweite Kooperationen.

Mit dem Programm für Internationalisierung fördert das Land Berlin kleine und mittlere Unternehmen bei ihrem Markteinstieg im Ausland. Wirtschaftsnahe Organisationen können das Programm in Anspruch nehmen, um Berliner Unternehmen bei der Erschließung von Auslandsmärkten zu unterstützen.

Ihre Partner bei der Internationalisierung Ihres Unternehmens

Beratung und Service

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Die Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes Berlin bietet Berliner Unternehmen, Verbänden und Forschungseinrichtungen umfassende Beratung bei der Erschließung neuer Märkte, Informationen zu Förderprogrammen, Zugang zu EU-Netzwerken und Entscheidungsträgern sowie Organisation und Durchführung von Messegemeinschaftsständen.

Industrie- und Handelskammer zu Berlin

Die Industrie- und Handelskammer zu Berlin stellt Berliner Unternehmen Außenwirtschaftsdokumente aus, unterstützt bei Visa-Anfragen, berät zu Zollverfahren, Ein- und Ausfuhrbestimmungen, Exportkontrollrecht, internationalem Vertragsrecht, Zahlungsabsicherung und kooperiert eng mit weltweiten Netzwerkpartnern und den Auslandshandelskammern.

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

Das Land Berlin und der Bund erleichtern durch spezielle Beratungsangebote und Serviceleistungen kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zu internationalen Märkten.

Förderung und Finanzierung

Investitionsbank Berlin IBB

Die Investitionsbank Berlin stellt zahlreiche Programme zur Verfügung, die Unternehmen bei der Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit sowie Erschließung neuer Märkte unterstützen. Sie ist auch Projektträger des Progamms für Internationalisierung, das durch Mittel des Landes Berlin und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert wird. Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei ihrem Markteinstieg im Ausland.

Weitere Serviceangebote

Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Außenwirtschaftsportal der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Berliner und Brandenburger Unternehmen können sich grundsätzlich an den Aktivitäten des jeweils anderen Bundeslandes beteiligen. Informationen dazu stellt das Außenwirtschaftsportal der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg bereit.

Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg

Ein gemeinsames Angebot von Berliner und Brandenburger Einrichtungen ist das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg. Es unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Suche nach Geschäfts- und Technologiepartnern auf dem europäischen Markt und informiert über innovationsorientierte Entwicklungen, Initiativen und Programme der Europäischen Union. Es ist in der Hauptstadtregion der Wegweiser durch die umfangreichen Informationen aus Brüssel.

Aktualisierung: 13. Februar 2019