Innovationsförderung

Innovationsförderung

Innovationsförderung

© Berlin Partner / Wüstenhagen

Um wissenschaftliche Erkenntnisse schnell in marktfähige Produkte und Dienstleistungen umzusetzen, stehen in der Hauptstadtregion vielfältige regionale, nationale sowie EU-Förderprogramme zur Verfügung. Wichtigster regionaler Ansprechpartner ist die Investitionsbank Berlin.

Für einen lebendigen Technologie- und Wissenstransfer sorgt u.a. die Berliner Wirtschaftsfördergesellschaft Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH. Die Beratung von technologieorientierten kleinen und mittleren Unternehmen gehört zu ihren wesentlichen Aufgaben.

Ihre Partner bei der Entwicklung marktreifer Produkte

Teaser Investitionsbank Berlin
© IBB

Investitionsbank Berlin (IBB)

Die IBB unterstützt Berliner Unternehmen bei der Erforschung, Entwicklung und Einführung innovativer Produkte und Verfahren. Außerdem fördert sie Berliner Unternehmen bei der Einführung moderner Technologien und bei der digitalen Transformation. mehr

Teaserbild Berlin Partner
© Berlin Partner

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Bei Innovationsvorhaben ist die Berliner Wirtschaftsfördergesellschaft die zentrale Anlaufstelle. Die Serviceleistungen umfassen u.a. die Begleitung von Kooperationsprojekten, die Organisation von Workshops, Ermittlung des Technologiebedarfs, Vermittlung kompetenter Partner und Informationen zu Förderprogrammen. mehr

Technologiestiftung Berlin - Logo
© TSB

TSB Technologiestiftung Berlin

Mit Handlungsempfehlungen trägt die TSB zur Weiterentwicklung der Technologiekompetenzen in der Hauptstadtregion bei und unterstützt die praktische Anwendung von Forschungserkenntnissen. Schwerpunkte der Arbeit sind Strategieentwicklung, Bildung und Wissenschaftskommunikation. mehr

Weitere Infos zum Thema Innovationsförderung

Einen Überblick über die verschiedenen Innovationsprogramme in Berlin bietet auch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Aktualisierung: 13. Oktober 2020