Aktuelle Sprache: Deutsch

Museum Pankow - Standort Prenzlauer Allee 227

Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Mehr Informationen zum Ort: Museum Pankow - Standort Prenzlauer Allee 227

Karte

Es folgt eine Kartendarstellung.Karte überspringen

Zum Stadtplan

Ende der Karte.

  • Adresse Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Verkehrsanbindungen

Tickets und Termine an diesem Ort

»Alt, schön, laut!«

Bevor Grammophon und Radio Musik für die Massen zugänglich machten, ermöglichten nur mechanische Instrumente Musikgenuss ohne Musiker*innen. Spielklaviere und Orchestrions standen in Restaurants und Tanzsälen. Die Drehorgel – den »Leierkasten« – gab es... mehrzu: »Alt, schön, laut!«

Termin:
Sonntag, 21. Juli 2024, 11:00 Uhr (80 weitere Termine)
Ort:
Museum Pankow - Standort Prenzlauer Allee 227
Adresse:
Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Sommer im Hof - Open Air Filmreihe mit Knut Elstermann

Ein Blick auf den Bezirk mit großartigen Werken, die inzwischen alle zum Kanon der Berlin-Filme gehören. In dieser Reihe entsteht eine Chronik des Prenzlauer Bergs als Bühne für die Geschichte von Menschen, die hier so viele große Wandlungen erlebt haben,... mehrzu: Sommer im Hof - Open Air Filmreihe mit Knut Elstermann

Termin:
Donnerstag, 18. Juli 2024, 21:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Museum Pankow - Standort Prenzlauer Allee 227
Adresse:
Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Musica di strada - Italiener*innen in Prenzlauer Berg

Aus den nord­italieni­schen Bergen zog es Italiener*innen ab Mitte des 19. Jahr­hun­derts in die Welt. Rund 14 Millionen Menschen ver­ließen zwischen 1861 und 1914 ihre Heimat auf der Suche nach besseren Lebens- und Arbeits­be­dingungen. Ein Ziel war... mehrzu: Musica di strada - Italiener*innen in Prenzlauer Berg

Gegenentwürfe

Der Transformations- und Wiedervereinigungsprozess lässt sich an keinem anderen Ort in Deutschland so exemplarisch darstellen wie anhand des Berliner Stadtteils Prenzlauer Berg. Hier entstand seit den 1970er Jahren eine facettenreiche Gegenkultur, in... mehrzu: Gegenentwürfe

Ein Ruf aus der Ferne

Lothar Prager wird 1938 in Prenzlauer Berg geboren. Seine Eltern Georg und Margarete (geb. Romm) sind in den Straßen um den Wasserturm aufgewachsen – sie in der Weißenburger Straße (heute Kollwitzstraße) und er in der Straßburger Straße. Georg war gelernter... mehrzu: Ein Ruf aus der Ferne

Veranstaltungen an diesem Ort suchen

Suchbegriff sowie Kategorie- und Zeitraumbeschränkung
Sortieren nach:
Aktive Suchfilter

Ergebnisse eingeschränkt auf

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.