Coronavirus Covid-19

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Andreas Kratz ist neuer Leiter der JVA Heidering

Pressemitteilung vom 19.01.2018

Der Senator für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, Dr. Dirk Behrendt, hat Herrn Andreas Kratz heute als neuen Leiter der Justizvollzugsanstalt Heidering eingeführt. Herr Kratz leitete bislang die JVA für Frauen. Bereits zuvor war Herr Kratz über Jahre mit dem Thema Vollzug befasst. Nach dem 2. Staatsexamen wurde er 1996 zunächst stellvertretender Leiter der JVA Magdeburg und der JVA Dessau. Es folgte unter anderem die Station als Leiter des Maßregelvollzuges des Landes Sachsen-Anhalt, ehe Herr Kratz 2013 in Berlin die Stelle des Vollzugsleiters und stellvertretenden Leiters der JVA Moabit übernahm.
Die JVA Heidering hat derzeit 647 Haftplätze und wurde zuvor von Frau Anke Stein, der heutigen Leiterin der JVA Moabit, geführt.

Zur Amtseinführung erklärt Senator Dr. Dirk Behrendt:
„Mit Herrn Kratz übernimmt eine im Bereich des Strafvollzuges sehr erfahrene Person die Leitung der Justizvollzugsanstalt Heidering. Von außen kommend, hat sich Herr Kratz bereits als Leiter der JVA für Frauen hervorragend in die Strukturen vor Ort eingearbeitet. Durch sein Engagement hat er es geschafft, die unter-schiedlichen Beschäftigtengruppen einer JVA in kurzer Zeit für sich zu gewinnen. Ich wünsche Herrn Kratz, dass ihm dies auch an seiner neuen Stelle gelingen wird.“