Senatorin Elke Breitenbach eröffnet 44. Berliner Seniorenwoche 2018

Pressemitteilung vom 18.06.2018

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales teilt mit:

Am Samstag, dem 23. Juni 2018, startet die Berliner Seniorenwoche. Das Motto in diesem Jahr „Altern gestalten“. Die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Elke Breitenbach wird die Seniorenwoche um 10:00 Uhr auf dem Breitscheidplatz eröffnen.

Auf der Eröffnungsveranstaltung präsentieren sich rund 180 Organisationen an 163 Ständen. Hier gibt es Informationen zu Leistungen und Angeboten für und mit Seniorinnen und Senioren. Dazu gehören neben vielen Seniorenvereinen sowie zahlreichen Freiwilligenorganisationen und Selbsthilfegruppen insbesondere der Landesseniorenbeirat Berlin LSBB, die Landesseniorenvertretung Berlin LSV, das Forum für pflegende Angehörige, die Sozialämter der Berliner Bezirke und die Landesverbände der Sozial- und Wohlfahrtsverbände. Zudem wird den Besucherinnen und Besuchern in einem bunten Bühnenprogramm Unterhaltung für die ganze Familie geboten.

Im Rahmen der Berliner Seniorenwoche finden unter dem Motto „Altern gestalten“ vom 23. Juni bis 4. Juli 2018 in den Berliner Bezirken insgesamt fast 500 Veranstaltungen statt.

Abgeschlossen wird die diesjährige Seniorenwoche dann von einer fraktionsübergreifenden Podiumsdiskussion am Mittwoch, dem 4. Juli 2018 von 14:00 – 17:00 Uhr im Käte-Tresenreuter-Haus in der Humboldtstraße 12, 14193 Berlin.

Das kostenlose Programmheft mit allen Veranstaltungen der Seniorenwoche ist bei den Bürgerämtern und Pflegestützpunkten der Bezirke sowie auf www.seniorenwoche.berlin erhältlich. Auf Wunsch wird es kostenlos zugesandt.

Pressekontakt:
Hans Buchholz
Organisationsbüro Seniorenwoche
Arbeitskreis Berliner Senioren Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstraße 12, 14193 Berlin, Tel.: +49 (0)30- 86 20 89 70, seniorenwoche@outlook.de