Einladung: „WÜRDEN SIE EINEM MÖRDER GUTEN MORGEN SAGEN?“ Start der Werbekampagne für Nachwuchswerbung im Justizvollzug

Pressemitteilung vom 07.10.2016

Der Justizvollzug sucht allein für das kommende Jahr mehr als 120 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Da es Mitarbeiter des allgemeinen Vollzugsdienstes nicht auf dem freien Markt gibt, müssen die Vollzugsanstalten ihren Nachwuchs selbst ausbilden.
Am kommenden Mittwoch, 12. Oktober, gibt Justizsenator Thomas Heilmann in der JVA Tegel deshalb den Startschuss für eine breite Werbekampagne, die zum einen das Berufsbild des
allgemeinen Vollzugsdienstes bekannter machen als auch mögliche Interessenten ansprechen soll.

Der Termin ist presse-öffentlich.

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 11:00 Uhr
JVA Tegel
Seidelstr. 39, 13507 Berlin
Eingang Personalpforte

Da der Termin auf dem Gelände der JVA stattfindet, ist eine Anmeldung erforderlich.
Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 11. Oktober, 12:00 Uhr per Mail an

Herzliche Grüße und wir freuen uns auf Sie!
Claudia Engfeld