Gemeinsamer Jugendarrest: Minister Markov und Senator Heilmann einigen sich auf Staatsvertrags-Entwurf

Pressemitteilung vom 22.04.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Brandenburgs Justizminister Dr. Helmuth Markov und der Berliner Justizsenator Thomas Heilmann haben sich auf einen Entwurf für den Staatsvertrag zur Unterbringung von Brandenburger Jugendlichen in der Jugendarrestanstalt Berlin geeinigt.

Die Eckpunkte des Entwurfs möchten Ihnen Minister Markov und Senator Heilmann im Rahmen eines Pressegesprächs gerne vorstellen.

Termin: 24. April 2015
Uhrzeit: 11.30 Uhr
Ort: Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz, Salzburger Straße 21-25, 10825 Berlin, Raum 101
Stadtplanlink

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und grüßen Sie herzlich

Maria Strauß
Pressesprecherin

Claudia Engfeld
Pressesprecherin