Wettbewerb

„Blicke schärfen – Gleichstellung weiter denken“

Seit 2014 gibt es das Leitbild „Gleichstellung im Land Berlin“. Es führt vor Augen, wie das Leben idealerweise in einem geschlechtergerechten Berlin aussehen könnte. Es dient als Orientierung für das Handeln der Verwaltung in allen Lebensbereichen.

Die Geschäftsstelle Gleichstellung in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat das Leitbild entwickelt und dazu Anfang 2016 einen Videoclip-Wettbewerb unter dem Motto „Gleichstellung weiter denken“ ausgeschrieben.

Call for short filmclips

Es wurde ein Videoclip ausgewählt, der am 29. Juni 2016 im Rahmen der Konferenz „Inne halten – vorwärts blicken. Gleichstellung weiter denken“ vorgeführt und mit 1.000 € Preisgeld prämiert wurde.

And the winner is…

Der Gewinner-Clip heißt „BlickeDenken“ und wurde von Alin Denise Nowak und Jerome Solti eingereicht.

In ihrem Videoclip sind Alin Nowak und Jerome Solti auf Berlins Straßen Fragen nach Gleichstellung nachgegangen und haben in Form von Interviews einen Querschnitt der Berliner Gesellschaft abgebildet. Dabei haben sie zunächst nach der gegenwärtigen Situation gefragt, um im zweiten Teil des Clips den persönlichen Wünschen nach Gleichstellung der befragten Menschen Raum zu geben.

Der Clip ist hier zu sehen:

Formate: video/mp4