Gender Budgeting

Vortragsteilnehmende der Konferenz "Gender Budgeting"

Von der Analyse zur Steuerung

16. bis 17. September 2010 | Kalkscheune Berlin

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen und die Senatsverwaltung für Finanzen luden am Donnerstag, den 16. und am Freitag, den 17. September 2010 zur zweitägigen Konferenz “Gender Budgeting – von der Analyse zur Steuerung” in die Kalkscheune Berlin ein. Die Konferenz richtete sich an Abgeordnete und Bezirksverordnete aller Parteien, an Beschäftigte der Verwaltung und an die interessierte Fachöffentlichkeit – aus Berlin, dem gesamten Bundesgebiet sowie weiteren europäischen Ländern.

Erfahrungsaustausch über Steuerungsentscheidungen im Gender Budgeting Prozess sowie die Diskussion möglicher Impulse für zukünftiges Handeln standen im Mittelpunkt der Konferenz. Expertinnen und Experten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Irland, Luxemburg und den Niederlanden nutzten die einmalige Gelegenheit, sich zu vernetzen und über eigene Erfahrungen, Ansätze und Projekte auszutauschen.

Bei Interesse an den Vorträgen und Präsentationen der Tagung nehmen Sie bitte Kontakt mit der Geschäftsstelle Gleichstellung auf.

Gender Budgeting

Hier gelangen Sie zum Veranstaltungsprogramm "Gender Budgeting - Von der Analyse zur Steuerung" Weitere Informationen