Direkt zum Inhalt der Seite springen
Aktuelles » Berlin

Revision: Ankläger will höhere Strafen für U-Bahnschläger

Die Berliner Staatsanwaltschaft will die Bewährungsstrafen für zwei U-Bahn-Schläger nicht akzeptieren. Es sei Revision eingelegt worden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, am Freitag. Die Urteile des Landgerichts seien nicht angemessen. Die Anklagebehörde fordert höhere Strafen.

Ein junger Berliner war vor einem halben Jahr vor den beiden Schlägern aus dem U-Bahnhof Kaiserdamm auf die Straße geflüchtet und in ein Auto gerannt. Der 23-Jährige starb.

Das Gericht hatte am Donnerstag einen 21-Jährigen, der Giuseppe M. bis auf die Straße verfolgte, wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Ein Mittäter im Alter von 22 Jahren bekam vier Monate Gefängnis auf Bewährung.

Der Ankläger hatte viereinhalb Jahre Haft für den 21-jährigen Schläger gefordert. Im Gegensatz zum Urteil des Landgerichts geht die Staatsanwaltschaft von einer tödlichen Hetzjagd aus. Der 21-Jährige habe sein Opfer vor ein Auto gejagt.

Das Gericht ging dagegen in seinem Urteil von einer Tragödie und aus juristischer Sicht von einem minderschweren Fall aus. Giuseppe M. sei durch eine «Verkettung unglücklichster Umstände» gestorben, hatte Richter Ralf Ehestädt festgestellt. Er sei nicht in Todesangst geflüchtet.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Freitag, 30. März 2012 15:17 Uhr
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Google Inc.; Twitter; Klicker/pixelio.de)

Lokalnachrichten bei Berlinonline.de

Einschulung

Schulkinder
Schulbeginn und Einschulung in Berlin: Ratgeber zum Schulstart der Erstklässler in Berlin mehr »

Messekalender Berlin

IFA 2011
Die wichtigsten Messe-Termine für das Jahr 2014 in der Übersicht. mehr »

25 Jahre Mauerfall

East Side Gallery mauer berlin
Veranstaltungen, Informationen und Tipps rund um das Jubiläum "25 Jahre Mauerfall" in Berlin. mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Berlin.de - Google+ 

Google+
Willkommen im Kreis! Das Hauptstadtportal bei Google+. mehr » 

Berlin.de auf Twitter 

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr » 

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurantfinder Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars, Cafés und Konditoreien sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »