Lärmbeschwerde

In Ihrem Browser sind keine Cookies erlaubt. Bitte akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies, um das Formular absenden zu können. Bitte aktualisieren Sie das Formular, nachdem Sie die Cookies akzeptiert haben.

Hinweis: Sie können dieses Formular nur absenden, wenn in Ihrem Browser Cookies akzeptiert werden. Dieses Formular enthält Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.
Pflichtfelder sind mit einem Stern * markiert.

Hinweise

Für Beschwerden über Haus- und Nachbarschaftslärm kann dieses Formular nicht genutzt werden!
Den Kontakt zum in diesen Fällen zuständigen Ordnungsamt erhalten Sie über den vorstehenden Link.

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen vor dem Versenden ausgefüllt werden!

Angaben zur Ruhestörung

1. Wer verursacht die Störung?
Bitte machen Sie, soweit bekannt, Angaben zum Störer (Firma, Institution, Verein o.ä.).

2. Wo wird die Störung verursacht?

Hier bitte zusätzlich zum o.g. Standort eine nähere Lagebezeichnung angeben (z.B. hintere Produktionshalle, Studio im 3. OG o.ä.).

3. Was verursacht die Störung?
Hier bitte Angaben zur von Ihnen vermuteten Ursache (z.B. Lüfter) und/oder zur Art des Geräusches (z.B. Brummton) eintragen.

4. Wo wird die Störung von Ihnen hauptsächlich wahrgenommen?
Bitte geben Sie hier, sofern abweichend von den Angaben zur Person, eine Adresse an. Weitere Angaben wie z.B. Hinterhaus, 2. OG, Räume mit Blick auf das Gewerbegebiet erleichtern die Beurteilung der Störung.

5. Seit wann besteht die Störung?
Hier ist kein genaues Datum notwendig. Angaben wie z.B. “seit 8 Wochen” sind durchaus hilfreich.

6. Wann tritt die Störung besonders häufig auf?
z.B.: Dienstags von … bis … Uhr / werktags von … bis … Uhr / Sonn- und Feiertags von … bis … Uhr

7. Sind weitere Zeugen bekannt?
Hier bitte ggf. Zeugen mit Name und Anschrift angeben.

Anlagen

Angaben zu Ihrer Person

Absenden

  • Vor dem Absenden müssen alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausgefüllt werden.
  • Der direkte Versand einer Kopie dieses Formulares an Ihre E-Mail-Adresse ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.
  • Sie können dieses Formular über den Button “Druckversion” (unten rechts) ausdrucken.
  • Bitte wählen Sie als Empfänger den Bezirk aus, in dem die Störquelle liegt.
Bitte wählen Sie eine Option.

Eingabebeispiel: vorname.nachname@berlin.de

Hinweis: Eine Beantwortung Ihrer E-Mail ist nur möglich, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift angeben.