junge Frau mit dunklen Haaren und FFP2 Maske

Das Pflegestudium

Alles über das Studium in der Pflege

Es gibt verschiedene Wege, Pflegefachmann oder Pflegefachfrau zu werden. Neben der Ausbildung gibt es auch die Möglichkeit, diesen Abschluss durch ein Studium zu erwerben. Aber auch nach der Ausbildung kannst du dich mit einem Pflegestudium weiterqualifizieren, z. B. in den Bereichen Pflegemanagement, Pflegewissenschaft oder Pflegepädagogik. Und das Beste ist: In Berlin geht das auch ohne Abitur, wenn du eine abgeschlossene Ausbildung und zwei Jahre Berufserfahrung nachweisen kannst. Wenn du richtigen Forschungsgeist entwickelst, kannst du sogar einen Doktortitel in der Pflege erwerben.

Primärqualifizierendes Studium
Im Bachelorstudiengang Pflege erwirbst du neben den Inhalten der beruflichen Ausbildung zusätzliches Wissen, mit dem du auch schwierige oder komplexe Pflegesituationen bewältigen bzw. koordinieren kannst.

Das Studium dauert sieben Semester und umfasst theoretische und praktische Lehrveranstaltungen sowie Praxiseinsätze. Das Studium schließt mit dem Titel Bachelor of Science ab und du erwirbst zusätzlich die staatliche Berufszulassung Pflegefachmann bzw. Pflegefachfrau. Nach dem Studium stehen dir viele berufliche Möglichkeiten und Aufstiegschancen offen, u.a. in der Pflegepraxis, in der Pflegeforschung, dem Pflegemangement, der Pflegepädagogik oder in einem anschließenden Masterstudium.

In Berlin kannst du den Bachelorstudiengang Pflege an folgenden Hochschulen studieren:

Weitere Informationen stehen auf der Unterseite Ausbildungs- und Studienplätze zur Verfügung.
Ausbildungs- und Studienplätze

Du kannst Pflege studieren:

junge Frau mit dunklen, langen Haaren

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Weitere Fortbildungsmöglichkeiten

junge Frau mit langen, schwarzen Haaren

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube