Datenschutzerklärung zur App „Berlin Luft“

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

( 1 ) Wir stellen Ihnen neben unserem Online-Angebot eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

( 2 ) Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden: DS-GVO) ist: Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz, Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin

( 3 ) Die Datenschutzbeauftragte/der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist erreichbar unter: datenschutz@senumvk.berlin.de

( 4 ) Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten bzw. Ihre Fragen zu beantworten. Die hierbei anfallenden Daten löschen wir, sobald die weitere Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

§ 2 Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser App

( 1 ) Beim Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den jeweiligen App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.
Wenn Sie diese App im App Store (Apple) oder bei Google Play (Google) herunterladen, dann gelten deren Datenschutzbedingungen. Über diese können Sie sich hier informieren:

App Store: https://www.apple.com/de/privacy/
Google Play: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

( 2 ) Bei der Nutzung der App werden anonymisierte IP-Adressen in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert und zur Fehleranalyse verwendet. Diese Daten lassen keine Rückschlüsse auf Personen zu. Auch darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten i.S.d. Art. 4 Nr. 1 DS-GVO verarbeitet.

( 3 ) Von der App können mit Ihrer Einwilligung Standortdaten benutzt werden, um die Entfernung zu den dargestellten Messstationen zu ermitteln. Diese Daten werden nur auf Ihrem Smartphone innerhalb der App zur Berechnung der Entfernung verwendet und nicht gespeichert. Sie können der App außerdem erlauben, sogenannte Push Notifications (Informationen/Warnungen) zu versenden. Auch bei der Nutzung dieses Dienstes werden keine personenbezogenen Daten i.S.d. Art. 4 Nr. 1 DS-GVO verarbeitet.

§ 3 Ihre Rechte

( 1 ) Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten i.S.d. Art. 4 Nr. 1 DS-GVO, sofern eine Verarbeitung gemäß § 1 (4) gegeben ist:

  • ( a ) Recht auf Auskunft
  • ( b ) Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • ( c ) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • ( d ) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • ( e ) Recht auf Datenübertragbarkeit

( 2 ) Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DS-GVO.

§ 4 Datenverarbeitung beim Aufruf verlinkter Inhalte

( 1 ) Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Applikation. Falls Sie über Links innerhalb der Applikation auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

( 2 ) Sofern die Links unmittelbar zu Angeboten auf Berlin.de, der offiziellen Internetpräsenz des Landes Berlin, führen, finden Sie für das jeweilige Angebot eine Datenschutzerklärung.

( 3 ) Die Applikation kann aber auch externe Links oder Hyperlinks zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten. Sie sind von eigenen Inhalten zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von uns noch haben wir Einfluss darauf, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen.

( 4 ) Bei der Anwahl eines externen Links oder Hyperlinks werden Sie von unserer App auf die Website des fremden Anbieters weitergeleitet. Wir können in diesem Fall keine Gewährleistung für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten sowie die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese fremden Anbieter übernehmen. Die diesbezügliche Verantwortung liegt allein bei dem jeweiligen Website-Anbieter.

§ 5 Auftragsverarbeitung

( 1 ) Es kann vorkommen, dass für einzelne Funktionen unserer App auf beauftragte Dienstleister zurückgegriffen wird. Diese werden nur nach unserer Weisung tätig und haben zugesichert, dass keine personenbezogenen Daten i.S.d. Art. 4 Nr. 1 DS-GVO verarbeitet werden.

( 2 ) Sofern beauftragte Dienstleister personenbezogene Daten i.S.d. Art. 4 Nr. 1 DS-GVO verarbeiten müssen, werden sie i.S.v. Art. 28 DS-GVO vertraglich dazu verpflichtet, die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.