Anfahrt zum Berliner Rathaus

Besucheranschrift:
Berliner Rathaus
Haupteingang Rathausstraße 15
10178 Berlin

Rollstuhlgerecht rollstuhlgerechter Zugang über Jüdenstraße 1

J%C3%BCdenstr.%201%2C%2010178%20Berlin

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

S-Bahn S-Bahn S+U Alexanderplatz: S5, S7
U-Bahn U-Bahn S+U Alexanderplatz: U5, U8, U2; U Klosterstraße: U2
Bahn Regionalbahn Alexanderplatz: RE1, RE2, RE7, RB14
Bus Bus Berliner Rathaus M48, 248; Spandauer Str./Marienkirche: 100, 200, TXL
Tram Tram Spandauer Str./Marienkirche: M4, M5, M6; Alexanderplatz: M2

Vom Flughafen Tegel: Der Expressbus TXL fährt vom Terminal des Flughafens in 38 Minuten bis zum Berliner Rathaus (Haltestelle Spandauer Str./Marienkirche)

Vom Flughafen Schönefeld: Die Regionalbahnen RE7 und RB14 fahren vom S-Bahnhof Schönefeld in 28 Minuten bis zum Bahnhof Alexanderplatz.

Fahrauskunft des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg

Mit dem Auto:

  • A114: Richtung Berlin-Zentrum/​Berlin-Pankow bis zum Ende der Autobahn, weiter auf B109, Prenzlauer Promenade, Prenzlauer Allee, Karl-Liebknecht-Straße, links abbiegen in die Spandauer Straße. Das Berliner Rathaus befindet sich auf der linken Straßenseite.
  • A100: Abfahrt Kaiserdamm Süd, abbiegen in den Kaiserdamm (​B2/​B5), Kreisverkehre passieren, rechts abbiegen in die Ebertstraße, links abbiegen auf Potsdamer Platz, Leipziger Straße, links abbiegen in die Spandauer Straße. Das Berliner Rathaus befindet sich auf der rechten Straßenseite.

Parken (kostenpflichtig):

  • Parkplatz hinter dem Rathaus, Gustav-Böß-Straße
  • Mittelstreifen Grunerstraße
  • Parkhaus Rathauspassage, Grunerstraße 5-7

Für Busse befinden sich acht kostenfreie Busparkplätze in der Rathausstraße 19 zwischen Spandauer Str. und Poststraße.

Hinweis Umweltzone: Das Berliner Rathaus liegt in der Umweltzone Berlin. Die Umweltzone umfasst die Innenstadt innerhalb des inneren S-Bahnringes. Sie darf nur mit schadstoffarmen Fahrzeuge befahren werden, die mit einer grünen Plakette gekennzeichnet sind. Weitere Informationen zur Umweltzone Berlin und Bezug der Plakette