Oberstufenzentren (OSZ)

Schüler und Schülerinnen der Oberstufe vor der Schule

Ist der erste Schulabschluss geschafft, setzen viele junge Leute ihren Bildungsweg an einem Oberstufenzentrum (OSZ) fort, um einen Beruf zu erlernen, Berufsvorbereitungskurse zu besuchen oder das Abitur bzw. Fachabitur zu erlangen.

OSZ – eine Schule mit vielen Möglichkeiten

In den Berliner Oberstufenzentren werden verschiedene Bildungsgänge nach Berufsfeldern zusammengefasst. Unter einem Dach finden sich unterschiedliche Möglichkeiten, sich weiter zu qualifizieren:

Downloads

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie: Auf Kurs zum Abitur – Wegweiser für die gymnasiale Oberstufe

Broschüre der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie mit Informationen zur gymnasialen Oberstufe, wie zur Einführungs- und Qualifikationsphase, zu den Fächern und Kursen, zur Abiturürüfung und zur Gesamtqualifikation. (Stand: 10/2021)

PDF-Dokument


Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?


Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema

Ratgeber

  • Studenten im Hörsaal während einer Vorlesung.

    Übergang Schule und Beruf

    Die Schulzeit ist zu Ende – und jetzt? Der Übergang von der Schule in den Beruf ist ein großer Schritt. Und dieser will gut überlegt sein. Junge Menschen sollten sich umfassend...

    Ratgeber öffnen
  • Schulkinder rennen in einer Reihe im Schulkorridor

    Schule in Berlin

    Das Berliner Schulsystem ist vielseitig. Schülerinnen und Schüler können auf unterschiedlichen Wegen zu einem Schulabschluss gelangen und auch während des Bildungsverlaufs von einer...

    Ratgeber öffnen

Artikel