Inhaltsspalte

Karrierewege mit Schulabschluss

Ausbildung Verwaltungsfachangestellte (w/m/d)

Verwaltungsfachangestellte sind das Herzstück der Verwaltung. Du bist in der mittleren Verwaltungsebene die erste Kontaktperson für Menschen und Organisationen. Du arbeitest mit und für die Menschen. In einem vielseitigen Aufgabenspektrum berätst, planst und organisierst du Vorgänge mit modernen Medien im Kontext der Gesetze. Die duale Ausbildung ist staatlich anerkannt und dauert in der Regel 36 Monate. Eine Verkürzung bis auf 24 Monate ist bei entsprechender Eignung (Abitur oder gute Leistungen) möglich. Im praktischen Teil lernst du die vielfältigen Arbeitsgebiete in den unterschiedlichen Senats- und Bezirksverwaltungen sowie sonstige Einrichtungen im Land Berlin kennen. Wir bieten zudem die Teilnahme an einem Sprachprojekt im Ausland an. Nach der Ausbildung wirst du bei Eignung unbefristet übernommen!

Ausbildung Regierungssekretäranwärter (w/m/d)

Beamte der mittleren Verwaltungsebene sind zusammen mit den Verwaltungsfachangestellten das Rückgrat der Verwaltung. Du arbeitest für das Gemeinwohl, bist serviceorientiert und in den verschiedenen Verwaltungen mit hoheitlichen Aufgaben in den Bereichen Personal, Haushalt und Organisation tätig. Die beamtete Ausbildung im sogenannten Vorbereitungsdienst dauert in der Regel 30 Monate. Danach wirst du bei entsprechender Eignung in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen.

Duales Studium

Du hast organisatorisches Geschick, ein ausgeprägtes Interesse an rechtlichen Zusammenhängen sowie am Umgang mit Rechtsvorschriften? Du arbeitest gerne mit anderen zusammen, hast Freude am Umgang mit einem breiten Publikum und bist an einem Dualen Studium interessiert?