Willkommen in der Bibliothek am Luisenbad

Bibliothek am Luisenbad
Bibliothek am Luisenbad Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Die Bibliothek befindet sich seit 1995 an diesem Standort und wird als architektonisches Juwel im Ortsteil Wedding angesehen.
Unser Haus zeichnet sich durch Transparenz und eine luftige, lichtdurchflutete Atmosphäre aus. Hier können Sie an zahlreich vorhandenen Tischen – im Sommer auch im Lesegarten – Platz nehmen und arbeiten oder lesen.
Unser Hauptanliegen ist die Versorgung der Besucher mit Sachliteratur zur Bewältigung der vielfachen Probleme, die sich aus dem Schulalltag, der Berufsausbildung oder den Anforderungen des Arbeitsalltags ergeben.

Falls Sie selbst nicht über einen PC oder Internetanschluss verfügen, können Sie gern einen unserer 14 PC`s mit Internetanschluss benutzen.
Aber Freizeit und Unterhaltung sollen natürlich auch nicht zu kurz kommen: es stehen die neuesten Romane, Musik-CDs, Zeitungen und Zeitschriften zu Ihrer Verfügung.
Für die zahlreichen türkischsprachigen Bürger unseres Einzugsgebietes stehen Bücher, DVDs, Zeitschriften, Tageszeitungen und Musik-CDs bereit.

Service & Angebote

Bibliothek am Luisenbad
Service & Angebote
  • Angebote für Kinder und Erwachsene
  • Außenrückgabe-Automat
  • Veranstaltungen / Ausstellungen / Leseförderung
  • Schulbibliothekarische Kontaktstelle
  • Technische Ausstattung

Kooperationspartner

Nächste Ausfahrt Wedding
Kooperationspartner
  • Der Kulturelle Bildungsverbund Pankstraße
  • Musikschule Fanny Hensel
  • Nächste Ausfahrt Wedding
  • Pankstraße Quartiersmanagement
  • Quartiersmanagement Soldiner Strasse
  • SprachFörderZentrum Berlin Mitte (SFZ)

„MiA – Medien in Aktion“ in der Bibliothek am Luisenbad

Medien in Aktion
Bild: Europäische Fonfs, EFRE

Das neue Projekt MiA – Medien in Aktion startet im April 2016 und wird bis Ende 2018 an verschiedenen Orten im Aktionsraum Wedding / Moabit durchgeführt. 85.000 € EU-Förderung werden in drei Jahren als Zuwendung aus Mitteln der Europäischen Union zur Förderung der regionalen Entwicklung der Förderperiode 2014 – 2020 im Rahmen des Programms „Bibliotheken im Stadtteil II“ zur Verfügung gestellt. Das Bezirksamt Mitte von Berlin kofinanziert das Projekt mit weiteren 85.000 €.

Zur Geschichte

Bibliothek am Luisenbad
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Ende der 70iger Jahre wurden die Vorderhäuser in der Badstraße im Bereich der Bibliothek saniert, die Gebäude im Hof sollten nicht erhalten bleiben. Der Kinosaal war bereits abgerissen, als mit Unterstützung der Denkmalpflege beschlossen wurde, die Gebäude zu erhalten und einer neuen Nutzung als Bibliothek zuzuführen.