Direkt zum Inhalt der Seite springen
EnglishFrançaisItaliano
Museum

Neues Museum

Das Neue Museum präsentiert die Entwicklung der vor- und frühzeitlichen Kulturen Eurasiens von der Altsteinzeit bis ins Hochmittelalter.
Das Neue Museum Berlin
© dpa

Nach 70jähriger Schließung ist das Neue Museum seit Oktober 2009 für Besucherinnen und Besucher wieder zugänglich.

Das Neue Museum gehörte zu den bedeutendsten Bauvorhaben seiner Zeit in Preußen. Das von Friedrich August Stüler zwischen 1843 und 1855 errichtete Gebäude stellt sowohl als Teil des Gesamtensembles der Museumsinsel als auch als solitäres Bauwerk ein herausragendes Dokument des Museumsbaus des 19. Jahrhunderts dar. Im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, wurde es seit 2003 unter der Leitung des britischen Stararchitekten David Chipperfield aufwändig restauriert und wiederhergestellt.

Mehrere Sammlungen unter einem Dach

Das Neue Museum fast 9000 Objekte dreier bedeutender Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin auf rund 8000 Quadratmeter Ausstellungsfläche auf vier Ebenen.

In bislang nie gezeigtem Ausmaß präsentiert sich das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel des Neuen Museums. Die Highlights des Ägyptischen Museums sind der Grüne Kopf, drei frisch restaurierte Opferkammern aus dem Alten Reich sowie die Amarna-Sammlung. Letztere kam auf Grundlage einer offiziellen Fundteilung 1913 und durch den Mäzen James Simon nach Berlin. Zu ihr gehört auch die berühmte Büste der Nofretete, die als einziges Objekt im Nordkuppelsaal in einer vier Meter hohen Vitrine präsentiert wird.

Von der Altsteinzeit bis zur Berliner Mauer

Das Museum für Vor- und Frühgeschichte zeigt seine umfangreichen Sammlungen zusammen mit Objekten der Antikensammlung auf drei Ebenen des Neuen Museums. Zu den herausragenden Objekten der Sammlung zählen der bronzezeitliche Berliner Goldhut, dessen geheimnisvolle Symbolik vergegenwärtigt, wie genau bereits damals kalendarisches Wissen bewahrt wurde und die Schädel des Neandertalers von Le Moustier und des Menschen von Combe Capelle. Auch die weltberühmte Troja-Sammlung, die Heinrich Schliemann den Berliner Museen schenkte und deren Goldschatz als Kriegsbeute der Roten Armee von Berlin abtransportiert wurde und noch heute in Moskau verwahrt wird, ist Bestandteil der Ausstellung.

Das älteste Objekt im Neuen Museum ist ein 700.000 Jahre alter Faustkeil der Altsteinzeit, eines von rund 5700 ausgestellten Objekten des Museums für Vor- und Frühgeschichte. Auch das jüngste Objekt stammt aus dieser Sammlung: Ein Stück Stacheldraht der Berliner Mauer. Eine kleine Chronik des Neuen Museums finden sie hier.

Aktuelle Austellungen

Archäologie vs. Restaurierung - Wissenschaft um Echnaton

Aus den Ausgrabungsfunden Ludwig Borchardts ist der breiten Öffentlichkeit heute nur der Kopf der Königin Nofretete bekannt, während die gleichzeitig entdeckte Büste ... mehr »

Mammut, Neandertaler & Co (Workshop)

Wer war der Neandertaler? Wie wohnten die Menschen in der Altsteinzeit? Wie jagt man ein Mammut und was kann man alles daraus ... mehr »

Die Highlights des Museum für Vor- und Frühgeschichte

Das Museum für Vor- und Frühgeschichte, 1829 gegründet, besitzt eine der größten überregionalen Sammlungen zur Vor- und Frühgeschichte der Alten Welt. Wir ... mehr »

Adresse, Öffnugnszeiten und Kontakt

Adresse: Neues Museum
Bodestr. 3
10178 Berlin
Telefon: 030 266 42 42 42
Internetadresse: www.neues-museum.de 
Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 10 - 18 Uhr, Donnerstag 10 - 20 Uhr, Freitag bis Sonntag 10 - 18 Uhr
Eintrittspreise: 14 Euro, ermäßigt 7 Euro, Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr Eintritt frei
Führungen: Bitte erfragen unter 030 266 42 42 42

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Tram

Das Neue Museum - Eine Ruine wird zum Juwel  

Das großzügig bebilderte Buch widmet sich der Geschichte des Neuen Museums und seiner spektakulären Wiederauferstehung zum Juwel der Museumsinsel. Hier bestellen 

Weitere Themen

Museumsinsel in Berlin am Abend

Museumsinsel Berlin-Mitte

Die Gebäude der Museumsinsel, beherbergen die archäologischen Sammlungen und Kunst des 19. Jahrhunderts. mehr »
Altes Museum

Museen in Mitte

Unbestritten das kulturelle Zentrum Berlins. Das Neue Museum mit der Büste der Nofretete, das Alte Museum, das Deutsche Historische Museum oder das Pergamonmuseum sind weltweit beachtete Kultureinrichtungen. mehr »
Naturkunde Museum

Montags geöffnete Museen

Die meisten Museen sind zu Wochenbeginn geschlossen. Diese Museen sind jedoch auch am Montag geöffnet. mehr »
Alte Nationalgalerie

Staatliche Museen Berlin

Die Staatlichen Museen zu Berlin präsentieren sich an fünf Standorten in der Stadt: Auf der Museumsinsel in Mitte, im Kulturforum in Tiergarten und in Charlottenburg, Dahlem und Köpenick. mehr »
Quelle: Staatliche Museen zu Berlin, Bearbeitung: berlin.de
(Bilder: dpa; Tobias Droz/BerlinOnline; Asisi Panorama International GmbH; Marko Priske; Free Berlin Tours; Klicker/pixelio.de; facebook)

Museumsführer

Lange Nacht der Museen in Berlin
Die Berliner Museen bewahren Geschichte, Kunst und Wissen. Weltberühmte Kunstschätze wie die Büste der Königin Nofretete sind Besuchermagneten. mehr »

Museum: Eintritt frei

Ein historisches Schild im AlliertenMuseum
In vielen Berliner Museen und Gedenkstätten ist der Eintritt kostenlos. Wo und unter welchen Bedingungen ein Museum freien Eintritt gewährt lesen Sie hier. mehr »

Die Mauer: Panorama zum geteilten Berlin

Die Mauer
Über 20 Jahre ist der Mauerfall her. Der Künstler Asisi hat das Bollwerk des Kalten Krieges neu errichtet – als riesiges Rundbild. mehr »

Aktuell: Ausstellungen & Museen

Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Fragwürdige Fotos auch für Holocaust-Mahnmal ein Problem

Besucher, die fragwürdige Fotos ins Internet stellen: Das … mehr »

«Küchenmonument» im Riesenzelt

«Küchenmonument» zieht vor die Berlinische Galerie

Kochen ist schwer angesagt - ein Trend, den auch die … mehr »

Ausstellung "David Bowie" - Plakat im Vestibül

150 000 Besucher bei «David Bowie»-Ausstellung in Berlin

Mehr als 150 000 Besucher hat die Ausstellung «David … mehr »

Stadtrundfahrten per Fahrrad 

Free Berlin Tours - Fahrradtouren durch die City Berlins
Wir stellen den Guide und Ihr Rad. Sie entdecken Berlin! 4 mal täglich: Berlin’s Best, Arm aber sexy, Berliner Mauer oder das unbekannte Berlin. mehr » 

Schule und Museum

Brandenburger Tor Schüler
Informationen zu Museen und Gedenkstätten für die Planung, Vor- und Nachbereitung einer Klassenfahrt in die Hauptstadt. mehr »

Kulturorte

Berliner Volksbühne
Die interessanten Orte und die wichtigen Stätten der Kultur der Stadt. mehr »

Termine: Ausstellungen

Ausstellungen in Berlin
Übersicht der in Berlin stattfindenden Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Rund 2500 Restaurants, Cafés und Bars in Berlin mit Infos, Öffnungszeiten und Verkehrsverbindung mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »