Direkt zum Inhalt der Seite springen
EnglishFrançaisItaliano
Museum

Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum in Berlin mit dem Science Center Spectrum präsentiert die Kulturgeschichte der Verkehrs-, Kommunikations-, Produktions- und Energietechniken auf über 25.000 qm.
Deutsches Technikmuseum
© dpa

Besucher des Deutschen Technikmuseums können sich auf eine Reise durch die Kulturgeschichte der Technik begeben. In den insgesamt 14 Ausstellungsabteilungen erfahren Technikinteressierte auf anschauliche Weise und mit vielen Originalobjekten alles über Verkehrs-, Kommunikations-, Produktions- und Energietechniken.

Den Besucher erwartet Wissenswertes aus den Bereichen Chemie- und Pharmaindustrie, Energietechnik, Filmtechnik, Fototechnik, Historische Brauerei, Kommunalverkehr, Luft-und-Raumfahrt, Nachrichtentechnik, Papiertechnik, Produktionstechniken, Rechen- und Automationstechnik, Schienenverkehr, Schifffahrt, Schreib- und Drucktechnik, Straßenverkehr sowie Textiltechnik.

Ob die großen Dampfloks im historischen Lokschuppen in der Abteilung über Schienenfahrzeuge, die Ausstellung "Lebenswelt Schiff" zur Binnen- und Hochseeschifffahrt, der Museumspark mit historischen Windmühlen und der Brauerei oder die Ausstellung "Vom Ballon zur Luftbrücke" mit zahlreichen Flugzeugen, hier lässt sich für Groß und Klein Spannendes entdecken.

Ergänzt wird die umfassende Dauerausstellung durch Sonderausstellungen zu breit gefächerten Themen. Im Sommer lädt der Picknickplatz auf dem große Parkgelände zu einer Pause ein. Ein ins Museum integriertes Café macht auch bei schlechtem Wetter Pausen attraktiv.

Science Centers Spectrum – Anfassen erlaubt

In der Dauerausstellung des Science Centers Spectrum sind große und kleine Besucher an 150 Experimentierstationen aus acht Themenbereichen zum Ausprobieren aufgerufen. Spannende Phänomene laden zum selbsttätigen Entdecken, Erkunden und zum Sammeln eigener Erfahrungen ein.

Aktuelle Austellungen

Open-Air-Präsentation „Bilder von morgen“ – Wie sich die Menschen in Berlin das Technikmuseum der Zukunft vorstellen

Mit der Open-Air-Präsentation „Bilder von morgen“ zeigt das Deutsche Technikmuseum (DTM) ab dem 19. März 2013, welche Vorstellungen die Menschen in Berlin ... mehr »

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Adresse: Deutsches Technikmuseum
Trebbiner Straße 9
10963 Berlin
Telefon: 030 90 25 40
Internetadresse: www.sdtb.de 
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9 - 17.30 Uhr, Samstag und Sonntag 10 - 18 Uhr
Eintrittspreise: 6 Euro, ermäßigt 3,50 Euro, Kinder unter 6 Jahren frei
Führungen: Führungen bitte unter 030 90 254 124 im Museum erfragen.
Educational Sites: Weitere Informationen für Lehrer und Schüler hier » 

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Weitere Themen

Science Center Spectrum

Science Center Spectrum des Deutschen Technikmuseums Berlin

Das Science Center in Berlin widmet sich dem Begreifen physikalischer Phänomene des Lebens und der Umwelt. mehr »
Libeskind-Bau - Jüdisches Museum Berlin

Museen in Friedrichshain-Kreuzberg

Friedrichshain-Kreuzberg beherbergt herausragende Kultureinrichtungen und Dokumentationszentren wie den Martin-Gropius-Bau, das Jüdisches Museum und die Topographie des Terrors. mehr »
Rotorblatts für das deutsche Technikmuseum

Technik & Industrie

Institutionen wie das Deutsches Technikmuseum oder das Museum für Kommunikation befassen sich mit technischer Kulturgeschichte oder mit kommunikativen Botschaften im Allgemeinen. mehr »
Quelle: Deutsches Technikmuseum Berlin, Bearbeitung: berlin.de
(Bilder: dpa; SDTB Foto: Jan Oelker; Asisi Panorama International GmbH; Klicker/pixelio.de; facebook)

Museumsführer

Lange Nacht der Museen in Berlin
Die Berliner Museen bewahren Geschichte, Kunst und Wissen. Weltberühmte Kunstschätze wie die Büste der Königin Nofretete sind Besuchermagneten. mehr »

Museum: Eintritt frei

Ein historisches Schild im AlliertenMuseum
In vielen Berliner Museen und Gedenkstätten ist der Eintritt kostenlos. Wo und unter welchen Bedingungen ein Museum freien Eintritt gewährt lesen Sie hier. mehr »

Die Mauer: Panorama zum geteilten Berlin

Die Mauer
Über 20 Jahre ist der Mauerfall her. Der Künstler Asisi hat das Bollwerk des Kalten Krieges neu errichtet – als riesiges Rundbild. mehr »

Aktuell: Ausstellungen & Museen

Christian Hanke

Bezirk Mitte verbietet «Körperwelten»-Museum

Der Berliner Bezirk Mitte hat Medienberichten zufolge … mehr »

Lenin-Denkmal Berlin

Berliner Lenin-Kopf wird nun doch für Ausstellung ausgegraben

Der Kopf des nach dem Mauerfall vergrabenen riesigen Berliner … mehr »

Ausstellung zu Hitlers "Germania"-Plänen

Berliner Schau über Hitlers «Germania»-Pläne

Eine Ausstellung mit dem Titel «Mythos Germania - Vision und … mehr »

Schule und Museum

Brandenburger Tor Schüler
Informationen zu Museen und Gedenkstätten für die Planung, Vor- und Nachbereitung einer Klassenfahrt in die Hauptstadt. mehr »

Kulturorte

Berliner Volksbühne
Die interessanten Orte und die wichtigen Stätten der Kultur der Stadt. mehr »

Termine: Ausstellungen

Ausstellungen in Berlin
Übersicht der in Berlin stattfindenden Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Rund 2500 Restaurants, Cafés und Bars in Berlin mit Infos, Öffnungszeiten und Verkehrsverbindung mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »