Für Lehrer & Erzieher

Junger Mann lässt sich von einer Frau beraten
Bild: Alexander Raths / Fotolia.com

Lesen zu können ist Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches privates und berufliches Leben. Die Bibliothek sollte ein selbstverständlicher Teil der Lebenswelt heutiger Kinder und Jugendlicher werden.

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer didaktischen und pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Dafür bieten wir ein breit gefächertes Medienangebot, zahlreiche Programme und Veranstaltungen an. Für eine Terminvereinbarung wählen Sie bitte die Telefonummer der gewünschten Bibliothek in der rechten Spalte.

Vorlesen

Dieses Angebot richtet sich vor allem an Kindertagesstätten und Kindergruppen: Wir lesen den Kindern gerne aus einem Bilderbuch vor und fördern somit spielerisch das Text- und Bildverständnis.

Für eine Terminvereinbarung wählen Sie bitte die Telefonummer der gewünschten Bibliothek in der rechten Spalte.

Kita- und Klassenführungen

Für Kinder im Kita-Alter, für Grundschüler und Schüler der Oberstufe bieten wir individuell konzipierte Führungen an.

  • Kita: Spielerische Einführungen und Medienkunde, Vorlesen
  • Grundschule: BibFit, Bibliotheksrallye und einfache Recherchen
  • Oberschule: Führungen, einführendes und weiterführendes Recherchetraining

Für eine Terminvereinbarung wählen Sie bitte die Telefonummer der gewünschten Bibliothek in der rechten Spalte. Hier können Sie auch individuelle Themenwünsche äußern.

Klassensätze

Derzeit bieten wir 20 verschiedene Klassensätze für die Grund- und Oberschule an. Die vollständige Titelliste entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument.

Klassensätze können jedoch auch aus ganz Berlin kostenfrei bestellt werden – bitte fragen Sie uns.

Alle Klassensätze können persönlich in der Bibliothek abgeholt oder an die jeweilige (staatliche) Schule geliefert werden.

Klassensätze

PDF-Dokument (268.8 kB)

Berliner Autorenlesefonds: Autoren in der Schule - jetzt für 2017

Einen Autor “live” zu erleben, ist für Kinder oft ein besonderes Erlebnis. Laden Sie doch einen Autor oder eine Autorin in Ihre Schule ein.
Lesungen mit AutorInnen, die in Berlin ihren Hauptwohnsitz haben, können Schulen über den Berliner Autorenlesefonds beantragen. Die Förderrichtlinien finden Sie unten als Download. Bitte lesen Sie diese vorab durch.
Das komplett ausgefüllte Antragsformular für eine Lesung senden Sie bitte im Original an: Öffentlichkeitsarbeit Ingeborg-Drewitz-Bibliothek (Fr. Czerlinski), Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin. Bitte beachten Sie, dass Anträge mindestens vier Wochen vor der Lesung gestellt werden müssen. Unvollständige oder zu spät eingereichte Anträge werden zurückgesendet.

Förderrichtlinien 2017

PDF-Dokument (388.9 kB) Dokument: SenKultEuropa

Antragsformular 2017 öffentliche Schulen

DOC-Dokument (87.0 kB)

Antragsformular 2017 Privatschulen

DOC-Dokument (93.5 kB)

Ergänzung zum Antrag

DOC-Dokument (95.5 kB)