Für Eltern & Kinder

Familie beim Geschichten vorlesen
Bild: Kzenon - Fotolia.com

Bibliothek sein bedeutet nicht nur Medien für die Ausleihe zur Verfügung zu stellen. Bibliothek sein bedeutet heutzutage auch einen gern besuchten kommunalen Treffpunkt für die Familien des Stadtbezirks zu schaffen.

Die Kinder- und Jugendabteilung der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf zählen inzwischen zu den meist besuchten Orten der Öffentlichen Bibliotheken in ganz Berlin. Unsere Teams arbeiten täglich daran interessante Angebote für Eltern und ihren Kinder zu verwirklichen.

Zu unseren regelmäßigen Angeboten in unseren Bezirksbibliotheken zählen derzeit:

Bilderbuchkinos

In regelmäßigen Abständen wird es ganz besonders spannend für Familien und Kinder ab 4 Jahren, denn dann werden die Fenster verdunkelt und Fantasiewelten werden lebendig.

Mithilfe eines Beamers werfen wir Bilderbuchgeschichten an die Wand und lesen ihren Kindern daraus vor. Dazu nutzen wir unsere eigenen, lizenzierten Bilderbücher oder auch das interaktive Online-Angebot von onilo.de.

Veranstaltungsorte sind die Stadtteilbibliothek Lankwitz und die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek. Unsere genauen Termine entnehmen Sie bitte unserem Online-Veranstaltungskalender oder unserem Bibliotheksnewsletter
Im Anschluss an das Bilderbuchkinos laden wir zum Basteln und Ausmalen ein.

Die Teilnahme ist stets kostenlos – eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Vorlesestunden

Wöchentlich laden wir Eltern und ihre Kinder ab 4 Jahren herzlich zu einer Vorlesestunde ein. Erfahrene Vorleserinnen und Vorleser des Vereins Lesewelt Berlin lesen aus lustigen und spannenden Bilderbüchern vor.

Vorlesestunde in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek: jeden Dienstag 16.30 Uhr – 17.30 Uhr.

Vorlesestunde in der Gottfried-Benn-Bibliothek: jeden Mittwoch 16.30 Uhr – 17.30 Uhr.

Die Teilnahme ist stets kostenlos – eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Bildungspfadfinder

Bei den Bildungspfadfindern handelt es sich eine ehemalige Schulleiterin und eine Leiterin eines schulpraktischen Seminars. Beide kennen sich sehr gut in der Berliner Schullandschaft aus und helfen dabei, die richtige Bildungslaufbahn für Ihr Kind zu finden.

Sie informieren über:

  • die verschiedenen Angebote der Schulen in Berlin,
  • die Vorschriften für die Schulwahl,
  • die Fremdsprachenangebote in den Berliner Schulen
  • andere Wahlmöglichkeiten (z. B. Kurswahlen in der Oberstufe)
  • Inklusionsangebote
  • Möglichkeiten des Schulwechsels
  • verschiedene Bildungsabschlüsse (MSA, Fachhochschulreife, Abitur)
  • Auslandsaufenthalte während der Schulzeit
  • Freiwilligendienste nach der Schulzeit
  • Alternativen bei Schulabbruch

Beratungsort ist die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek: donnerstags 16.30 Uhr – 18.30 Uhr. Eine Anmeldung ist erfoderlich: 030 90299 2419.

Die Beratung ist stets kostenlos.

Thementische und Sonderstandorte

Mehrere gestapelte Blu-ray Discs auf einem Tisch

“Haben sie ein tolles Buch für meinen Sohn? Der soll nämlich mehr lesen.”
“Haben sie einen Lesetipp für die Ferien?”
“Wo sind die Bücher, bei den man sich richtig gruseln kann?”

Das sind Fragen die wir täglich hören. Und je nach Besuchergruppen gehen unsere Teams auf Ihre Wünsche ein, indem wir Thementische und Sonderstandorte schaffen, die immer wieder zum Ausleihen und Lesen anregen.

Zu den Sonderstandorten gehören beispielsweise: Krimis, Fantasy, Grusel, Liebe, Pferde, Märchen, Sagen, Vorlesebücher und noch viel mehr.

Thementische mit wechselnden thematischen Präsentationen finden Sie in allen Kinder- und Jugendbereichen unserer Bibliotheksstandorte.

Dauerhaft präsentiert werden beispielsweise in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek die Nominierungen für den Jugendliteraturpreis sowie die Preisträger des Leipziger Lesekompass.