Autorenlesefonds 2017

Insgesamt stellte die Senatsverwaltung für Kultur und Europa den Berliner Bezirken auch 2017 wieder insgesamt 120.000 Euro für Lesungshonorare professioneller Autorinnen und Autoren (mindestens eine Veröffentlichung, nicht im Selbstverlag) zur Verfügung. Diese Mittel können öffentliche und private Schulen sowie der Öffentlichkeit zugängliche private Bbliotheken nutzen. Für unseren Bezirk ist das Budget 2017 nun ausgeschöpft. Bitte keine weiteren Anträge mehr stellen!

Hier finden Sie weitere Informationen, Förderrichtlinien und Antragsformulare für
Autorinnen und Autoren und Schulen