Inhaltsspalte

BIX 2010 – Stadtbibliothek Mitte verbessert Position im bundesweiten Bibliotheksranking

Pressemitteilung vom 01.07.2010

Die Stadtbibliothek Mitte hat im bundesweiten Leistungsvergleich der Bibliotheken den 6. Platz in der Größenklasse der Städte mit über 100.000 Einwohner erreicht. Damit konnte die Bibliothek ihre Position im Vergleich zum letzen Jahr um 2 Plätze verbessern.

Die besten Ergebnisse konnten in der Rubrik Wirtschaftlichkeit erzielt werden. Nach Auswertung der Indikatoren Medienetat je Entleihung, Mitarbeiterstunden je Öffnungsstunde, Besuche je Öffnungsstunde und laufende Ausgaben je Besuch kommt die Bibliothek bundesweit hier sogar unter die besten 3. Auch bei der Auftragserfüllung (Medien, Fläche, Mitarbeiter, Computerstunden, Internetservices und Veranstaltungen im Verhältnis zur Einwohnerzahl) konnte die Bibliothek mit einem 4.Platz überdurchschnittliche Leistungen nachweisen.

Zum elften Mal führte der Deutsche Bibliotheksverband den Leistungsvergleich BIX-Bibliotheksindex für Öffentliche Bibliotheken durch. 177 Stadtbibliotheken, darunter zwei Berliner Stadtbibliotheken, lieferten Daten zu den Leistungsbereichen Auftragserfüllung, Kundenorientierung, Wirtschaft-lichkeit und Entwicklungspotential. Die Teilnahme am BIX ist freiwillig; alle Teilnehmer zeichnen sich durch hohes Leistungsbewusstsein und Transparenz aus.

Mit mehr als einer Million Besuche, über 2,8 Mio. Entleihungen und 1.700 Veranstaltungen im Jahr 2009 gehört die Stadtbibliothek Mitte zu den am stärksten frequentierten Kultur- und Bildungseinrichtungen Berlins.

BIX – der Bibliotheksindex
wurde 1999 erstmalig von der Bertelsmann Stiftung mit dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. durchgeführt und erscheint seither jährlich. 2005 übernahmen der dbv und das Hochschulbibliothekszentrum NRW (hbz) den BIX im Rahmen des Kompetenznetzwerks für Bibliotheken (KNB), dem Netzwerk für überregionale Bibliotheksaufgaben.
Projektinformationen und Gesamtergebnisse des BIX 2010:
www.bix-bibliotheksindex.de Medienkontakt : Katrin Rosemann
Tel.: 901824412, Mail:rosemann@stb-mitte.de