Coronavirus

Pflanzenschutzamt Aktuell: Die Telefonzentrale des Pflanzenschutzamtes unter der Rufnummer (030) 700006-0 ist nicht mehr besetzt! Eine Übersicht der Aufgabengebiete und die Kontaktdaten der Mitarbeitenden finden Sie unter:
Inhaltsspalte

Holzzerstörende Pilze

Bei der Begutachtung von Bäumen können häufig eine Vielzahl diverser Pilzfruchtkörper festgestellt werden. Die genaue Kenntnis um welchen Pilz mit welchen Eigenschaften es sich handelt, ist für die langfristige Erhaltung des Baumes im öffentlichen Grün von herausragender Bedeutung.

Nachfolgend werden die relevantesten Vertreter holzzersetzender Pilze in Form von kurzen Steckbriefen vorgestellt.

Angebrannter Rauchporling

PDF-Dokument (787.0 kB)

Birkenporling

PDF-Dokument (784.0 kB)

Brandkrustenpilz

PDF-Dokument (1.4 MB)

Eichenfeuerschwamm

PDF-Dokument (743.5 kB)

Flacher Lackporling

PDF-Dokument (1.5 MB)

Honiggelber Hallimasch

PDF-Dokument (1.4 MB)

Kiefernschwamm

PDF-Dokument (774.5 kB)

Kiefern-Braunporling

PDF-Dokument (1.2 MB)

Klapperschwamm

PDF-Dokument (772.7 kB)

Krause Glucke

PDF-Dokument (839.5 kB)

Riesenporling

PDF-Dokument (1.2 MB)

Rotrandiger Baumschwamm

PDF-Dokument (822.9 kB)

Schuppiger Porling

PDF-Dokument (780.5 kB)

Schwefelporling

PDF-Dokument (1.3 MB)

Sparriger Schüppling

PDF-Dokument (1.2 MB)

Vielgestaltige Holzkeule

PDF-Dokument (1.0 MB)

Wulstiger Lackporling

PDF-Dokument (821.6 kB)

Wurzelschwamm

PDF-Dokument (999.1 kB)

Zottiger Schillerporling

PDF-Dokument (1.2 MB)

Zunderschwamm

PDF-Dokument (1001.2 kB)