Aktuelles » Berlin

Allianz kauft Grundstück der Galerie Lafayette

Der Versicherungskonzern Allianz will das Büro-, Wohn- und Geschäftshaus Quartier 207 an der Friedrichstraße in Berlin-Mitte erwerben. Der Kaufvertrag für das Gelände, auf dem sich auch das Luxuskaufhaus Galerie Lafayette befindet, sei bereits unterzeichnet worden, berichtet die «Berliner Morgenpost» (Donnerstag). Käufer sei die Allianz Real Estate Germany, die Immobilientochter des Konzerns. Verkäufer ist die SVP (Strategic Value Partners), die das Objekt für einen luxemburgischen Fonds betreut hat. Brancheninsider berichteten laut Zeitung von einem Kaufpreis von 125 Millionen Euro.
Allianz-Logo
Der Kaufpreis soll 125 Millionen Euro betragen. Foto: Peter Kneffel/Archiv © dpa
Quelle: dpa
Aktualisierung: Donnerstag, 12. April 2012 06:28 Uhr
(Bilder: Gerd Altmann/ www.pixelio.de. ; Messe Berlin GmbH; facebook; Google Inc.; Twitter; dpa; Klicker/pixelio.de)

Lokalnachrichten bei Berlinonline.de

Sommer, Sonne, Hitzewelle

Sonne
Wie man an den heißesten Tagen des Jahres cool bleibt mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Messekalender Berlin

IFA 2011
Die wichtigsten Messe-Termine für das Jahr 2015 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Berlin.de - Google+ 

Google+
Willkommen im Kreis! Das Hauptstadtportal bei Google+. mehr » 

Berlin.de auf Twitter 

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr » 

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende und für den kommenden Monat, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Kostenlos direkt in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »