Routenplaner

Routenplaner

Egal ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Auto: der Routenplaner auf Berlin.de ermittelt die besten Strecken unter Berücksichtigung der aktuellen Störungen im Berliner Stadtgebiet.

Mit dem Routenplaner auf Berlin.de planen Sie kostenlos Ihre Wege und Fahrten von A nach B. Egal, ob Sie einen Spaziergang vom Hackeschen Markt zum Gendarmenmarkt unternehmen möchten oder Sie den schnellsten Weg von Ihrem Hotel am Alexanderplatz zum Flughafen Schönefeld suchen. Der Berlin.de-Routenplaner hilft Ihnen schnell und leicht verständlich den besten Weg zu Ihrem Ziel zu finden.

So funktioniert der Routenplaner:

Geben Sie als Startpunkt eine genaue Adresse ein und wiederholen Sie diesen Schritt für Ihr gewünschtes Ziel. Nach Betätigung des „Berechnen“ Buttons wird eine Route berechnet, welche Sie am effektivsten zur gewünschten Adresse bringt. Bitte beachten Sie, dass unterschiedliche Routen für die verschiedenen Fortbewegungsarten angezeigt werden können.

Kostenlose Routenplanung für Auto, Fahrrad und zu Fuß

Der Wegplaner bietet derzeit sechs verschiedene Fortbewegungsmethoden zur Berechnung an: Vorgeschlagen werden die schnellsten Routen mit dem Auto, zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, U- und S-Bahn und Tram), sowie Park-and-Ride Angebote und Touren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Fahrrad. Die von der Verkehrsinformationszentrale (VIZ) bereitgestellten Daten beinhalten stets die aktuellen Straßenverläufe und Verkehrsdaten in Echtzeit.

Routing mit Bezug auf die aktuelle Verkehrslage

Die Routenplanung bezieht somit auch immer die aktuelle Verkehrslage in Berlin mit ein. Bitte vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewünscht Fortbewegungsart bei der Abfrage der Route ausgewählt ist. Für die Routenvorschläge werden für die Verkehrsmittel ÖV der VBB-, für das Fahrrad der bbbike- und für das Auto der TomTom- Router eingesetzt.

Aktualisierung: 18. April 2018