Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

phantalisa

Wir arbeiten im Jugend-Amt.

Wir kümmern uns darum,

dass Kinder und Jugendliche Orte haben,

an denen sie ihre Freizeit verbringen können.

Sie sollen Spaß haben.

Und sie sollen lernen,

dass sie mit-bestimmen dürfen.

Kinder und Jugendliche fördern heißt für uns:

Wir sorgen dafür,

dass diese in der Freizeit

bekommen was sie brauchen.

Alia-Hausansicht

Dafür haben wir Häuser mit Gärten
und Kinder-Bauernhöfe
bei uns in Friedrichshain-Kreuzberg.
Dort können Kinder und Jugendliche hingehen, lernen und spielen.

Schatzinsel

• Musik machen
• Tanzen
• Theater spielen

KMA

• Fotografieren

Phantalisa

• Filme machen

e-lok

• Malen mit Sprüh-Dosen

Spielplatz mensch

• bauen mit Holz
KMA

• Töpfern • Basteln
Kinderbauernhof

Auf den Bauernhöfen kann man viel über Tiere lernen.

asp-forck

Es gibt auch Abenteuer-Spielplätze.
Dort kann man lernen zu bauen.
Und man kann toben.

Kreuzer

Kinder und Jugend-Beteiligungs-Büro

Erwachsene dürfen Wählen gehen.
Sie können mit-bestimmen, wer in der Politik Gesetze macht.
Kinder und Jugendliche dürfen nicht wählen gehen.
Kinder und Jugendliche dürfen aber auch ihre Meinung sagen.
So können sie auch mit-bestimmen.
Sie haben ein Mit-Bestimmungs-Recht.
Sie sollen nach ihrer Meinung gefragt werden.
Sie sollen beteiligt sein.
Immer dann, wenn es um sie geht.

Darum gibt es das Kinder- und Jugendlichen-Beteiligungs-Büro in Friedrichshain-Kreuzberg.

Hier gibt es mehr Informationen dazu:
Übersetzung der Website gefördert durch