IKT-Wirtschaft

Berlin gehört zu den führenden Standorten der Informations- und Kommunikations-technologien (IKT) in Deutschland. Besondere Schwerpunkte sind Softwareengineering, Felder wie Mobilität und Kommunikation, Sicherheit mit IT, E-Government und Geoinformation, Rundfunk- und Nachrichtentechnik sowie die Customer-Service-Center. Die Wachstumsraten der Berliner IKT-Branche sind überdurchschnittlich hoch. Die hochwertige Forschungslandschaft, die große Anzahl qualifizierter Fachkräfte und die lebendige Kultur sind die wichtigsten Impulsgeber für die Informationstechnologie. Im Bereich der Telekommunikation ist Berlin anerkannter Referenz- und Zukunftsmarkt.

PDF: Präsentation Handlungsfelder »

Handlungsfelder

Innovationsstrategien

Im Rahmen der Innovationsstrategie Berlin-Brandenburg arbeiten die beiden Länder zusammen und entwickeln gemeinsame Leitprojekte. mehr »

Breitband

Mit seinen umfassenden DSL- und Kabel-Netz-Angeboten verfügt Berlin über eine gute flächendeckende Breitbandversorgung. mehr »

E-Government

Berlin ist Sitz von Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden und damit ein attraktiver Standort für auf E-Government spezialisierte Unternehmen. mehr »

Internet

Das Internet entwickelt sich zu einem umfassenden Speichermedium mit vielen Anwendungen und Diensten. Berlin ist Referenzmarkt für das Internet der Dienste. mehr »

Sicherheit mit IT

Als Sitz von Regierung und Parlament und als Metropole mit sensiblen Verkehrs- und Kommunikationsnetzen benötigt Berlin innovative Sicherheitskonzepte. mehr »

Open IT

Neben der Games-, Internet- und Telekommunikationsbranche leistet die Softwarebranche einen wichtigen Beitrag für die Wirtschaftskraft Berlins. mehr »

Mobile

Berlin ist Referenzmarkt für RFID/NFC-basierte drahtlose Nah-
funktechnologien. mehr »