Projekt Zukunft trifft...

Christopher Möller von webkid über interaktive Visualisierungen: “Sind gespannt, welche Daten wir zukünftig einsetzen können”

Erst studierten sie bis 2014 Medieninformatik an der HTW Berlin, inzwischen sind Christopher Möller und Moritz Klack Inhaber der webkid GmbH. Unter anderem kooperieren sie mit der Berliner Morgenpost, wenn es um das Erstellen interaktiver Visualisierungen geht. Im Interview mit Projekt Zukunft verrät Datenjournalist und Entwickler Christopher Möller, was die Vorteile interaktiver Formate sind und wie webkid an Daten für Visualisierungen gelangt.

Guten Tag Herr Möller, Darstellungsformen wie Tabellen, Fotos oder Diagramme werden seit Jahrzehnten in Print-Medien oder im Fernsehen verwendet. Sie selber haben sich auf interaktive Online-Karten und -Visualisierungen spezialisiert. Ein vergleichsweise neues Terrain, um über die Geschehnisse... zum Artikel »

Neu in Berlin

Vernetzte Innovatoren: CUBE strebt globales Ökosystem an

Der Austausch zwischen Industrie-Konzernen und Startups erreicht das nächste Level. Dafür sorgen möchte die CUBE GmbH. Von Berlin aus soll in Schlüsselindustrien ein weltweites Ökosystem für innovative und disruptive Geschäftsmodelle entstehen. Höhepunkt ist die CUBE Tech Fair vom 10. bis 12. Mai 2017 im CityCube Berlin. Gekürt wird im Rahmen der Messe auch der Gewinner der CUBE Challenge – einem Startup-Wettbewerb, bei dem der Hauptpreis eine Million Euro beträgt.

Bereits seit geraumer Zeit sind Kooperationen zwischen Startups und Großkonzernen ein wichtiges Instrument, um technologische Innovation voran zu bringen. Torsten Oelke, Executive Chairman von CUBE, möchte nun Innovatoren in den drei Bereichen Digitale Gesundheit, maschinelle Produktion und... zum Artikel »

Aktuelle Downloads