EnglishFrançaisItaliano
Museum

Bode-Museum

Im Bode-Museum werden die Skulpturensammlung, das Museum für Byzantinische Kunst, das Münzkabinett und rund 150 Bilder der Gemäldegalerie präsentiert.

Das Museum wurde 1904 nach siebenjähriger Bauzeit eröffnet und zunächst nach Kaiser Friedrich III. benannt, in dessen Umfeld erste Anregungen für den Bau aufgekommen waren. Entworfen wurde das Gebäude im Stil des Neobarock von Hofarchitekt Ernst von Ihne. Seit 1956 ist das Haus nach dem preußischen Museumsdirektor Wilhelm von Bode benannt. Hinter der charakteristischen Kuppel werden an der nördlichen Spitze der Museumsinsel die Skulpturensammlung, das Museum für Byzantinische Kunst, das Münzkabinett und rund 150 Bilder der Gemäldegalerie präsentiert.

Über 200 Gutscheine für Berlin 

Berlin Scheckheft 2016
Das berlinScheckheft jetzt auch auf jedem Smartphone! Freizeit-Tipps und Angebote für Berlin und Brandenburg,
Sparen Sie bis zu 50% bei Gastronomie, Kultur und Freizeit. mehr » 

Aktuelle Austellungen

Münzkabinett im Bode-Museum

Das Münzkabinett ist mit 500.000 Objekten eine der größten numismatischen Sammlungen. Die Sammlung verdankt ihre Weltgeltung dem Reichtum und der Geschlossenheit der ... mehr »

Museum für Byzantinische Kunst im Bode-Museum

Das Museum für Byzantinische Kunst besitzt eine erstrangige, in Deutschland unvergleichbare Sammlung spätantiker und byzantinischer Kunstwerke und Alltagsgegenstände. Der Schwerpunkt liegt auf ... mehr »

Skulpturensammlung im Bode-Museum

Die Skulpturensammlung besitzt Bildwerke vom frühen Mittelalter bis zum ausgehenden 18. Jahrhundert aus den deutschsprachigen Ländern, Frankreich, den Niederlanden, Italien und Spanien. ... mehr »

Thrakien 3.0 – Münzprägung im Land des Orpheus

Die antike Region Thrakien, die sich über die modernen Länder Bulgarien, Griechenland und den europäischen Teil der Türkei erstreckte, zeichnet sich durch ... mehr »

EIN GOTT - Abrahams Erben am Nil – Juden, Christen und Muslime in Ägypten von der Antike bis zum Mittelalter

Nach Umbau wiedereröffnet! In Ägypten teilen sich Judentum, Christentum und Islam eine überaus lange gemeinsame Geschichte. Mit "EIN GOTT - Abrahams ... mehr »

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Adresse: Bode-Museum
Am Kupfergraben 
10117 Berlin
Telefon: 030 266424242
Internetadresse: www.smb.museum.php 
Öffnungszeiten: Dienstag und Mittwoch 10 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 20 Uhr, Freitag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, Montag geschlossen
Eintrittspreise: 12 Euro, ermäßigt 6 Euro
Führungen: Führungen bitte erfragen unter 030 266 424 242

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Tram

Weitere Themen

Museumsinsel in Berlin am Abend

Museumsinsel Berlin-Mitte

Die Gebäude der Museumsinsel, beherbergen die archäologischen Sammlungen und Kunst des 19. Jahrhunderts. mehr »
Altes Museum

Museen in Mitte

Unbestritten das kulturelle Zentrum Berlins. Das Neue Museum mit der Büste der Nofretete, das Alte Museum, das Deutsche Historische Museum oder das Pergamonmuseum sind weltweit beachtete Kultureinrichtungen. mehr »
Sphinx von Hattuscha

Museumsführer: Archäologie & Ethnologie

Diese Institutionen zeigen Kulturzeugnisse vorindustrieller Gesellschaften aus allen Erdteilen. mehr »
Antik- und Buchmarkt am Bode-Museum

Antik- und Buchmarkt am Bode-Museum

Direkt an der Museumsinsel, fernab vom geschäftigen Treiben der Allee Unter den Linden, liegt der Antik- und Buchmarkt am Bode-Museum. mehr »
Quelle: Staatliche Museen zu Berlin, Bearbeitung: berlin.de
Aktualisierung: 19. Juli 2016
(Bilder: v.v. medien-service gmbh; dpa; Tobias Droz/BerlinOnline; Marcus Kaps; Asisi Panorama International GmbH; Klicker/pixelio.de; facebook)

Museumsführer

Lange Nacht der Museen in Berlin
Die Berliner Museen bewahren Geschichte, Kunst und Wissen. Weltberühmte Kunstschätze wie die Büste der Königin Nofretete sind Besuchermagneten. mehr »

Museum: Eintritt frei

Ein historisches Schild im AlliertenMuseum
In vielen Berliner Museen und Gedenkstätten ist der Eintritt kostenlos. Wo und unter welchen Bedingungen ein Museum freien Eintritt gewährt lesen Sie hier. mehr »

Die Mauer: Panorama zum geteilten Berlin

Die Mauer
Über 20 Jahre ist der Mauerfall her. Der Künstler Asisi hat das Bollwerk des Kalten Krieges neu errichtet – als riesiges Rundbild. mehr »

Aktuell: Ausstellungen & Museen

Monika Grütters

Grütters will von Museen Unterstützung für Kulturgutschutz

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat an die deutschen Museen … mehr »

Eine Mann geht an der Gemeinschaftsarbeit "Boot" vorbei

Flüchtlinge gestalten eigene Ausstellung in Berlin

Unter dem Titel «Daheim: Einsichten in das flüchtige Leben» … mehr »

Martin-Gropius-Bau

Neue Ausstellung: Kritische DDR-Kunst im Martin-Gropius-Bau

Die Ausstellung «Gegenstimmen.Kunst in der DDR 1976-1989» … mehr »

Action & Abenteuer

Lasergame
Paintball, Exit Game & Co.: Die besten Adressen in Berlin für Action, Abenteuer und Trendsportarten. mehr »

Schule und Museum

Brandenburger Tor Schüler
Informationen zu Museen und Gedenkstätten für die Planung, Vor- und Nachbereitung einer Klassenfahrt in die Hauptstadt. mehr »

Restaurants in Berlin

Restaurants
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantführer mehr »

Kulturorte

Berliner Volksbühne
Die interessanten Orte und die wichtigen Stätten der Kultur der Stadt. mehr »

Termine: Ausstellungen

Ausstellungen in Berlin
Übersicht der in Berlin stattfindenden Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr »

Museumsführer Brandenburg

Filmmuseum Potsdam
Der kleine Museumsführer für das Land Brandenburg gibt Einblicke in die wichtigsten Ausstellungshäuser unseres großen Nachbarn. mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende und für den kommenden Monat, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Kostenlos direkt in Ihr Postfach. mehr »