Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde

Das Land Berlin stellt dem Bezirk Mitte durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Mittel zur Umsetzung und Fortführung von kulturellen Bildungsverbünden zur Verfügung. Der Schwerpunkt der Arbeit kultureller Bildungsverbünden liegt auf der Umsetzung von gemeinsam erarbeiteten, zielbezogenen kulturellen Bildungsprojekten. Begleitend sind Fortbildungsangebote für beteiligte Bildungsakteure vorgesehen. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit den weiteren Bildungsverbünden innerhalb des Bezirks Mitte und externen Partnern. Ebenso wird kontinuierlich an der Pflege und Stabilisierung der Verbünde und deren Schnittstellen nach außen gearbeitet.

Gefördert werden konkrete Maßnahmen, die einen ganzheitlichen Bildungsansatz verfolgen, in dem künstlerische Kompetenzen gestärkt sowie dauerhafte Kooperationsbeziehungen zwischen Kulturinstitutionen, Schulen und KiTas, Jugendfreizeiteinrichtungen und dem Bezirksamt aufgebaut werden. Die künstlerische, kultur- und medienpädagogische Arbeit soll in allen beteiligten Einrichtungen etabliert und verankert werden und die Bildungsübergänge von der Kita in die Grundschule und von der Grund- in die Oberschule begleiten.

Aktuell liegen keine Ausschreibungen vor.