Allgemeine Informationen

Jugend im Museum_Licht-Stoff-Raum-Maschine
"Licht-Raum-Stoff-Maschine" ist eines der Projekte, die durch druch den Projektfonds Kulturelle Bildung 2016 gefördert werden. Bild: Piotr Bialoglowicz, © Jugend im Museum e.V.,

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung, Fördersäule 3, fördert Kooperationspro­jekte, die Kindern und Jugendlichen neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Anträge für eine Förderung 2017 können vom 5. September bis 7. November 2016 eingereicht werden. Die Jurysitzung findet voraussichtlich Mitte Januar 2017 statt.

Unter Leitung des Fachbereichs Kunst und Kultur vergab am 12. Januar 2016 eine ressortübergreifende Fachjury an 11 von 23 antragstellenden Projekten Förderbeträge bis zu 3.000 Euro aus dem Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung, Fördersäule 3. Das gesamte Fördervolumen beträgt 30.000,- Euro. Gemäß den Förderrichtlinien der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten über die Gewährung von Zuwendungen wurden Kooperations­projekte zwischen Bildungsträgern und Künstlerinnen und Künstlern ausgewählt.

2016 werden folgende 11 Projekte gefördert:

Durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung, Fördersäule 3 werden Kooperationspro­jekte gefördert, die Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen neue Zugangsformen zu Kunst und Kultur bieten. Im Zentrum stehen Projekte, die Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potenzialen ermöglichen. Dabei ist es wünschenswert, dass die Projekte Kinder und Jugendliche als künstlerisch Handelnde und Produzierende verstehen und besonders auch junge Menschen ansprechen, die nur erschwert Zugang zu kulturellen Bildungsangeboten haben. Gefördert werden Projekte bis zu einer Antragshöhe von max. 3.000 Euro.

Förderrichtlinien

PDF-Dokument (41.0 kB)

Antragsformular

DOC-Dokument (734.5 kB)

Finanzierungsplan

PDF-Dokument (25.8 kB)

Statistikbogen zur Auswertung der Fördermittel

DOC-Dokument (163.0 kB)

Allgemeine Grundsätze

PDF-Dokument (40.6 kB)