Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona
Tagesaktuelle COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen finden Sie im Online-COVID-19-Lagebericht des Landes Berlin.
Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist aufgrund des Einsatzes von vielen Beschäftigten im Krisenstab des Landes Berlin weiterhin eingeschränkt.

Inhaltsspalte

Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci lädt zum dritten Berliner Gesundheit-Berufe-Tag

Pressemitteilung vom 10.06.2021

Unter dem Motto „Gemeinsam. Gesund. Digital“ findet am Freitag, 11. Juni, von 9:30 bis 14:00 Uhr der Gesundheit-Berufe-Tag 2021 statt. Dabei kommen Auszubildende und Studierende in den Gesundheitsberufen mit Gesundheits- und Pflegesenatorin Dilek Kalayci zusammen. Die Idee: Auszubildende und Studierende reden, die Politik hört zu. Die Veranstaltung, die bereits 2018 und 2019 erfolgreich umgesetzt wurde, soll Raum bieten, über aktuelle und zukünftige Herausforderungen für die Gesundheitsstadt Berlin, insbesondere rund um Digitalisierung, zu diskutieren.

In einer Onlinekonferenz können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kleinen Teams gemeinsam mit Führungskräften aus dem Gesundheitswesen Konzepte und Lösungen zu den Themen der Digitalisierung in den Ausbildungen, des Kompetenzerwerbs oder der Digitalisierung im Arbeitsalltag erarbeiten. Die Vorschläge werden dokumentiert und der Gesundheitssenatorin übergeben. Sie sollen in Entscheidungsprozesse einfließen. In den vergangenen Jahren konnten so schon zahlreiche Verbesserungen für die Ausbildungen in den Gesundheitsberufen angestoßen und umgesetzt werden.

Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci: „Der Gesundheit-Berufe-Tag ist ein wichtiger Termin in meinem Kalender und ich bin gespannt: Wie stellen Studierende und Auszubildende sich ihren Arbeitsplatz der Zukunft vor und wie können digitale Lösungen ihre Arbeits- und Ausbildungsbedingungen verbessern? Ich freue mich auf interessante Diskussionen und Impulse, die enorm wichtig sind, um die Ausbildungsqualität in den Gesundheitsberufen zu erhöhen.“

Auftakt und Ergebnispräsentation der Veranstaltung können per Livestream verfolgt werden: https://vimeo.com/event/1024282

Pressekontakt: Moritz Quiske,
Pressesprecher der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
(030) 9028-2853
pressestelle@sengpg.berlin.de