Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona
Tagesaktuelle COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen finden Sie im Online-COVID-19-Lagebericht des Landes Berlin.
Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist aufgrund des Einsatzes von vielen Beschäftigten im Krisenstab des Landes Berlin weiterhin eingeschränkt.

Inhaltsspalte

Wie kann ich kostenlos auf SARS-CoV-2 schnellgetestet werden?

Pressemitteilung vom 07.03.2021

Einmal in der Woche können Berlinerinnen und Berliner eines der 16 Berliner Testzentren aufsuchen. Die Berliner Testzentren sind täglich von 9-17 Uhr geöffnet. Die Schnelltests sind kostenlos. Ein gegebenenfalls notwendiger Nachtest ist ebenfalls kostenlos.

Ohne Terminvergabe können zunächst folgende Testzentren aufgesucht werden:
  • Max Taut OSZ, Fischerstraße 36, 10317 Berlin
  • Carl-von-Ossietzky-Schule, Blücherstraße 46-47, 10961 Berlin
  • Kurt-Weiss-Sporthalle, Franzensbader Str. 16, 14193 Berlin
  • Poststadion Mitte, Lehrter Str. 59, 10557 Berlin

Für alle übrigen Teststellen ist eine Terminvereinbarung über test-to-go.berlin aus organisatorischen Gründen derzeit noch notwendig.
Umfassende Informationen zu Standorten und Öffnungszeiten der Berliner Testzentren entnehmen Sie bitte ebenfalls dieser Website.

Für Fragen steht täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr die Hotline unter 0800 2668363 zur Verfügung.

Pressekontakt: Moritz Quiske,
Pressesprecher der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
(030) 9028-2853
pressestelle@sengpg.berlin.de