Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona
Tagesaktuelle COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen finden Sie im Online-COVID-19-Lagebericht des Landes Berlin.
Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist aufgrund des Einsatzes von vielen Beschäftigten im Krisenstab des Landes Berlin weiterhin eingeschränkt.

Presse- und Fototermin zur Fertigstellung des neuen Zentralen OP-Bereichs im Martin-Luther-Krankenhaus mit Gesundheitssenatorin Dilek Kolat

Pressemitteilung vom 18.09.2017

Anlässlich der Fertigstellung des sanierten Zentralen OP-Bereichs im Martin-Luther-Krankenhaus möchten wir Sie herzlich zu einem Presse- und Fototermin einladen. Der Zentrale OP-Bereich wurde erweitert und mit neuester Technik und Ausstattung versehen. Die Modernisierung und Erweiterung der OP-Kapazitäten wurden mit Hilfe von Fördermitteln des Landes Berlin umgesetzt.

Beim Pressetermin anwesend sein werden:

Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung,
Carsten Engelmann, stellvertretender Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit in Charlottenburg-Wilmersdorf
Andreas Mörsberger, Vorstandsvorsitzender der Paul Gerhardt Diakonie
Frederike Fürst, Geschäftsführerin Martin-Luther-Krankenhaus

Der Termin findet statt:

am Montag, 25. September 2017
von 11:30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr
Martin-Luther-Krankenhaus, Kapelle (Eingang 1, Erdgeschoss),
Caspar-Theyß-Straße 27-31
14193 Berlin

Wir möchten Sie bitten, sich bei Petra Voigt-Sollinger, Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Martin-Luther-Krankenhauses, bis zum 21. September 2017 telefonisch unter 030 8955-2016 oder per Mail petra.voigt-sollinger@pgdiakonie.de anzumelden.